Verkaufsstark im Vertriebsinnendienst - Der Kunde im Mittelpunkt – kundenorientierte Kommunikation

Akademie für Führungskräfte der Wirtschaft GmbH
In Köln, Göttingen und Karlsruhe

1.666 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
.7551... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • An 3 Standorten
  • 16 Lehrstunden
  • Dauer:
    2 Tage
  • Wann:
    01.12.2016
Beschreibung

Gerichtet an: Mitarbeiter aus dem Vertriebsinnendienst, Vertriebsassistenten und Mitarbeiter mit Kundenkontakt.
Lernen Sie, Kunden am Telefon durch die Wirkung von Stimmung und Spache einerseits und mit optimale Kosten-Nutzung-Argumentation andererseits zu überzeugen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
01.Dezember 2016
Göttingen
Dransfelder Straße 3, D-37079, Niedersachsen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Karlsruhe
Amalienbadstraße 16, 76227, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Köln
Innere Kanalstraße 15, 50823, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Grundlagen erfolgreicher Verkaufsgespräche
Umgang mit Einwänden
Erfolgreiche Terminanfrage

Dozenten

Sebastian Bayer
Sebastian Bayer
Außendienst, Moderationstechniken, Stimme und Sprache

Themenkreis

Für Sie als Mitarbeiter im Vertriebsinnendienst und wichtiger Ansprechpartner der Kunden ist Ihre aktive und individuelle Beratung am Telefon oder in der Korrespondenz entscheidend für den Erfolg der Sales-Abteilung. Mehr Nähe zum Kunden und die Weiterentwicklung Ihrer emotionalen Verkäuferintelligenz sind dabei wertvolle Hilfen. Das Seminar vermittelt deshalb Kenntnisse und Methoden, kundenorientierter und damit effizienter zu kommunizieren.
Lernen Sie, Kunden am Telefon durch die Wirkung von Stimmung und Sprache einerseits und mit optimaler Kosten-Nutzen- Argumentation andererseits zu überzeugen. Durch das Erkennen immer wiederkehrender Stressmuster bleiben Sie selbst im Umgang mit anspruchsvollen Kunden oder in kritischen Situationen souverän und gelassen, beispielsweise bei Reklamationen. Durch die Fokussierung Ihrer Argumentation auf Erwartungen und Bedürfnisse der Kunden lässt sich deren Zufriedenheit in der Zusammenarbeit mit Ihrem Unternehmen steigern – für mehr langfristige Kundenbindung und deutlichen Wettbewerbsvorsprung.

Ihr Nutzen

  • Durch kundenorientierte Kommunikation und optimale Kosten-Nutzen-Argumentation steigern Sie Kundenbindung und Verkaufserfolg.
  • Mithilfe wirkungsvoller Strategien zur Deeskalation bleiben Sie selbst bei Beschwerden, Reklamationen und Konflikten souverän und gelassen.

Inhalte

  • Grundlagen und Instrumente kundenorientierter Kommunikation
  • Besonderheiten der Telefonkommunikation
  • Wirkung und Optimierung von Stimme und Sprache
  • Erkennen innerer Saboteure und wiederkehrender Stresssituationen, Arbeit mit dem inneren Team
  • Menschliche Nähe versus wirtschaftliches Denken
  • Langfristige Kundenbindung durch Relationship Marketing
  • Zielgerichtete Bedarfsermittlung und optimale Kosten-Nutzen-Argumentation
  • Mehr als Troubleshooting: verfahrene Situationen und gefährdete Projekte retten und nachhaltig Aufträge generieren
  • Die Kunst des Nein-Sagens
  • Reklamationen und Beschwerden: Gründe, Erwartungshaltung der Kunden, mehr Verständnis durch Perspektivenwechsel
  • Grundlagen gewaltfreier Kommunikation
  • Beschwerdemanagement: sieben Stufen zur erfolgreichen Deeskalation
  • Einsatz emotionaler Verkäuferintelligenz
  • Beschwerde als Chance zu mehr Kundenbindung

Methode
Praxisrelevante Vermittlung der Lerninhalte durch Interaktivität, Umsetzung durch Live-Gespräche und individuelles Trainer-Feedback mit konkreten Tipps und Empfehlungen für die Praxis.

Zusätzliche Informationen

Maximale Teilnehmerzahl: 12

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen