Verkehrsfachwirt

IHK Bildungszentrum Karlsruhe GmbH
In Karlsruhe

3.372 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
72117... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Kurs
Ort Karlsruhe
Unterrichtsstunden 570h
  • Kurs
  • Karlsruhe
  • 570h
Beschreibung

Die Teilnehmer werden befähigt: Mitarbeit bei der kaufmännischen Steuerung von Unternehmen der Verkehrswirtschaft. Wahrnehmen qualifizierter Aufgaben in der Verkehrswirtschaft, insbesondere Verkehrsdienstleistungen unter Einsatz vorhandener Verkehrsträger im Rahmen der geltenden rechtlichen, wirtschaftlichen und politischen Bedingungen..
Gerichtet an: Diese Weiterbildung richtet sich an Kaufleute in der Verkehrswirtschaft, die sich beruflich mit den Problemen des Transportes und der Logistik beschäftigen.

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Karlsruhe
Lammstr. 13-17, 76133, Baden-Württemberg, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Karlsruhe
Lammstr. 13-17, 76133, Baden-Württemberg, Deutschland
Karte ansehen

Themenkreis

Lernziel
Die Teilnehmer werden befähigt:
Mitarbeit bei der kaufmännischen Steuerung von Unternehmen der Verkehrswirtschaft
Wahrnehmen qualifizierter Aufgaben in der Verkehrswirtschaft, insbesondere Verkehrsdienstleistungen unter Einsatz vorhandener Verkehrsträger im Rahmen der geltenden rechtlichen, wirtschaftlichen und politischen Bedingungen zu konzipieren und zu realisieren sowie betriebswirtschaftliche und personal-
wirtschaftliche Steuerungsinstrumente des Unternehmens für die Realisierung von Verkehrsdienstleistungen einzusetzen
Mitarbeiter und Projektteams führen, mit Partnerunternehmen und Kunden dienstleistungsorientiert in Projekten und Teams zu kommunizieren und zu kooperieren.


Zielgruppe
Diese Weiterbildung richtet sich an Kaufleute in der Verkehrswirtschaft, die sich beruflich mit den Problemen des Transportes und der Logistik beschäftigen.

Voraussetzungen
(1) Zur Ablegung der schriftlichen Prüfungsleistungen im Prüfungsteil "Grundlegende Qualifikationen ist zuzulassen, wer
1. eine mit Erfolg abgelegte Abschlußprüfung als Speditionskaufmann, Reiseverkehrskaufmann, Kaufmann für Verkehrsservice, Servicekaufmann im Luftverkehr, Kaufmann im Eisenbahn- und Straßenverkehr, Luftverkehrskaufmann oder Schifffahrtskaufmann oder eines anderen kaufmännischen Ausbildungsberufes der Verkehrswirtschaft und danach eine mindestens einjährige Berufspraxis oder
2. eine mit Erfolg abgelegte Abschlußprüfung in einem anderen anerkannten kaufmännischen Ausbildungsberuf und eine mindestens zweijährige Berufspraxis oder
3. eine mindestens fünfjährige Berufspraxis nachweist.
Die Berufspraxis im Sinne des Satzes 1 muß inhaltlich wesentlich Bezüge zu den in § 1 Abs. 2 genannten Funktionen eines Verkehrsfachwirtes haben.
(2) Abweichend von Absatz 1 kann zur Prüfung auch zugelassen werden, wer durch Vorlage von Zeugnissen oder auf andere Weise glaubhaft macht, dass er Kenntnisse, Fertigkeiten und Erfahrungen erworben hat, die die Zulassung zur Prüfung rechtfertigen.
(3) Zur mündlichen Prüfung des Handlungsbereichs "Führung, Kommunikation und Kooperation" ist zuzulassen, wer die schriftlichen Prüfungsleistungen gemäß § 3 Abs. 2 Nr. 1 und 2 bestanden hat.
(4) Zur Prüfung im Prüfungsteil "Spezifische Qualifikationen" ist zuzulassen, wer
1. den erforderlichen Abschluss des Prüfungsteil "Grundlegengende Qualifikationen", der nicht länger als fünf Jahre zurückliegt, und
2. in den in Absatz 1 Nr. 1 bis 3 genannten Fällen zusätzlich zu den dort genannten Praxiszeiten mindestens noch ein weiteres Jahr Berufspraxis nachweist.

Bei Fragen zu den Zulassungsvoraussetzungen und zur Prüfung wenden Sie sich bitte direkt an Frau Westermann von der Prüfungsabteilung der IHK Karlsruhe.

Hinweis Zusatzqualifikation Ausbildereignung:
Wer die Teilprüfung Handlungsspezifische Qualifikationen bestanden hat, ist vom schriftlichen Teil der Prüfung der nach dem Berufsbildungsgesetz erlassenen Ausbilder-Eignungsverordnung befreit. Weitere Informationen bezüglich des Erwerbs des zusätzlichen Zeugnisses Ausbildereignung erhalten Sie bei der IHK Karlsruhe, Frau Hoffart . Wegen Unterricht als Vorbereitung auf die praktische Prüfung wenden Sie an das IHK-Bildungszentrum, Frau Koppanyi .


Lerninhalt
Grundlegende Qualifikationen
  • Kaufmännische Steuerung und Personalwirtschaft
  • Verkehrswirtschaft und Verkehrsdienstleistungen
  • Führung, Kommunikation und Kooperation
Handlungsspezifische Qualifikationen (Güterverkehr)
  • Verträge und Versicherungen im Güterverkehr und in der Logistik
  • Standortanalyse, Märkte und Konzeptionierung von Produkten für Dienstleistungsunternemen
  • Leistungserstellung und Auftragsabwicklung
  • Anwendung und Einsatz der Marketinginstrumente
  • Sicherheits-, Qualitäts- und Umweltmanagement

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Kosten:

€ 3.372,00