Verkehrssicherung von Arbeitsstellen an Straßen RSA / ZTV-SA / MVAS

ecokompakt-Akademie
In Inhouse

450 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
52518... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Inhouse
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Der Lehrgang richtet sich an Aufsichtführende für Baustellen im öffentlichen Straßenverkehr. Dieser muss eine entsprechende Ausbildung absolviert haben. Rechtlich einwandfreie Absicherung von Baustellen, größtmögliche Absicherung und Minimierung der Gefährdungen. Absicherung von Baustellen im öffentlichen Verkehrsraum (RSA). Zusätzliche technische Vertragsbedingungen für Sicherungsarbeiten an Straßen (ZTV-SA).
Gerichtet an: Bauleiter, Planer, Aufsichtsführende, Firmen, die Straßenbauarbeiten durchführen, Bauherren

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Inhouse
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland

Themenkreis

  • Einführung
  • Gefahren der Baustelle
  • Mängel
  • Ursachen
  • Gesetzliche Grundlagen
  • Richtlinie für die Sicherung von Arbeitsstellen an Straßen (RSA)
  • Zusätzliche technische Vertragsbedingungen
  • Richtlinien
  • Technische Lieferbedingungen
  • sonstige Regelwerke und Normen

Der Lehrgang richtet sich an Aufsichtführende für Baustellen im öffentlichen Straßenverkehr. Dieser muss eine entsprechende Ausbildung absolviert haben. Rechtlich einwandfreie Absicherung von Baustellen, größtmögliche Absicherung und Minimierung der Gefährdungen. Absicherung von Baustellen im öffentlichen Verkehrsraum (RSA). Zusätzliche technische Vertragsbedingungen für Sicherungsarbeiten an Straßen (ZTV-SA).

Zusätzliche Informationen

Preisinformation:

450,- € pro Teilnehmer zzgl. MwSt. Der Preis versteht sich inkl. Fortbildungsunterlagen, Seminarverpflegung und Getränke.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen