Vermessung (Bachelor of Engineering)

Hochschule Bochum - Bochum University of Applied Sciences
In Bochum

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(0)23... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Bochum
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

Beschäftigungsmöglichkeiten finden Vermessungsingenieurinnen und -ingenieure im öffentlichen Dienst, insbesondere in Vermessungsämtern und -verwaltungen sowie in Katasterverwaltungen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Bochum
Lennershofstr. 140, D-44801, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Fachhochschulreife oder vergleichbare Qualifikation. Zugangsvoraussetzungen: * Abitur (Allgemeine Hochschulreife) * Fachoberschule (Fachhochschulreife), alle Fachrichtungen * Gymnasium Klasse 12 mit gelenktem Jahrespraktikum oder abgeschlossener Berufsausbildung * Gymnasium Klasse 11 (ab Schuljahr 2000/01) mit abgeschlossener Berufsausbildung * Berufskolleg/Berufsfachschule oder Höhere Handelsschule mit halbjährigem Praktikum oder gelenktem Jahrespraktikum (Infos zum Praktikum siehe weiter unten!) oder abgeschlossener Berufsausbildung * gleichwertige Zeugnisse....

Themenkreis

Kein Bauvorhaben kommt ohne einen Vermessungsingenieur aus. Egal, ob Eisenbahn-, Wasserwege- oder Straßenbau, stets ist die Ingenieursvermessung für die Planung, Durchführung und Überwachung der Unternehmung unverzichtbar.

In der Ingenieursvermessung steht in der täglichen Praxis die Anwendung von Mess-und Auswertetechniken im Mittelpunkt, insbesondere bei komplexen Projekten wie z.B. der Errichtung und Überwachung von Talsperren, beim Aufstellen großer Anlagen oder beim Qualitätsmanagement im Automobilbau.

Kerninhalte des Vermessung Bachelor:

* Photogrammetrie und Fernerkundung (Remote Sensing)
* Satellitennavigation (GPS = Global Positioning System)
* Digitale Kartographie (Desktop Mapping)
* Herstellung und Aktualisierung von digitalen Plänen und Karten
* Anwendungsmöglichkeiten der Geoinformatik
* Neuplanung von Infrastruktur (Verkehrswege, Gewässernetz, Biotope, Renaturierung)
* Neugestaltung land- und forstwirtschaftlich genutzter Flächen
* Umwelterfassung und -überwachung
* Eigentumsnachweis an Grund und Boden (Liegenschaftskataster)

Die Studienmodule Vermessung (Bachelor)

Mathematisch-naturwissenschaftliche Grundlagen

* Ingenieurmathematik
* Geometrisch-graphische Grundlagen
* angewandte Physik
* praktische Informatik
* Statistik, Ausgleichungsrechnung

Fachbezogene Grundlagen

* Instrumententechnik
* Mess- und Auswertetechnik
* Topographie und Kartographie
* Geoinformatik

Fachbezogene Vertiefung

* Ingenieurvermessung
* Landes- und Satellitenvermessung
* Photogrammetrie und Fernerkundung
* Liegenschaftskataster und Landmanagement

Vertiefung, Wahl einer der folgenden drei Richtungen:

* Ingenieurvermessung (Ingenieurvermessung, Grundbau)
* Liegenschaftskataster und Landmanagement (Liegenschaftskataster, Agrarordnung, Bodenordnung)
* Photogrammetrie und Kartographie (Photogrammetrie, Digitale Kartographie)

Schlüsselqualifikationen

* Bürgerliches- und Öffentliches Recht
* Fremdsprachen
* Präsentationstechniken
* Betriebswirtschaft

Zusätzliche Informationen

Weitere Angaben: Voraussetzungen: ... oder ausländische Bildungsnachweise