Verpackungswissen für Einkäufer und Logistiker

BME Akademie GmbH
In Hannover

1.295 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
06930... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Beginn Hannover
Unterrichtsstunden 16h
Dauer 2 Tage
Beginn 25.10.2017
  • Seminar
  • Hannover
  • 16h
  • Dauer:
    2 Tage
  • Beginn:
    25.10.2017
Beschreibung

Dieses Grundlagenseminar vermittelt den Teilnehmern eine Übersicht über die gängigen Packstoffe, Packmittel und Hilfsmittel sowie die verschiedenen Materialien und ihre Einsatzmöglichkeiten. Durch einen kompakten Überblick über die Zusammenhänge und Begriffe der Verpackungstechnik und verpackungsrelevanter Themen werden die Teilnehmer in die Lage versetzt, mit den Lieferanten auf Augenhöhe zu verhandeln und die Anforderungen an die Verpackung besser zu verstehen.

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
25.Okt 2017
Hannover
Rosenstraße 1, 30159, Niedersachsen, Deutschland
Karte ansehen
1. Tag: 09.30 - 17.00 Uhr 2. Tag: 08.30 - 16.30 Uhr
Beginn 25.Okt 2017
Lage
Hannover
Rosenstraße 1, 30159, Niedersachsen, Deutschland
Karte ansehen
Uhrzeiten 1. Tag: 09.30 - 17.00 Uhr 2. Tag: 08.30 - 16.30 Uhr

Häufig gestellte Fragen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Das Seminar richtet sich vor allem an Neu- und Quereinsteiger in den Bereichen Einkauf und Logistik, die Verpackungen einkaufen oder mit Verpackungen umgehen und sich technisches Grundlagenwissen aneignen möchten.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Checklisten erstellen
Gruppenarbeiten
Verpackungstechnik
Verpackung
Packstoffe
Packmittel
Verpackungsprozesse
Verpackungsplanung
Verpackungsentwicklung
Verpackungsmaschinen

Dozenten

Prof. Dr.-Ing. Eugen Herzau
Prof. Dr.-Ing. Eugen Herzau
Verpackungswissen

Themenkreis

  • Einführung in das Verpackungswesen
  • Aufgaben und Nutzen der Verpackung
  • Verpackungsfunktionen
  • Begriffe und Richtlinien
  • Gesetzliche Anforderungen

  • Grundlagen der Verpackungstechnik
  • Primär- Sekundär- und Transportverpackungen
  • Anforderungen an Verpackungen in verschiedenen Branchen
  • Kennzeichnungssysteme, Maßnahmen zur Fälschungssicherheit

  • Packstoffe, Packmittel und Packhilfsmittel
  • Kunststoffe
  • Papier, Pappe und Karton als Packstoff
  • Verbundwerkstoffe
  • Metalle, Glas, Holz
  • Vor- und Nachteile verschiedener Packstoffe und -mittel
  • Übersicht der Verfahren zur Packmittelherstellung
  • Übersicht zu den Druckverfahren für Verpackungen

  • Verpackungsprozesse und Verpackungsmaschinen
  • Überblick über Verpackungsprozesse und -maschinen
  • Struktur und Funktionen von Verpackungsmaschinen
  • Verpackungslinien und -anlagen
  • Automatisierungskonzepte

  • Grundlagen der Verpackungsplanung und -entwicklung
  • Gesetzliche Grundlagen
  • Verpackungsentwicklung
  • Rapid-Prototyping-Verfahren
  • Packmittelprüfung und -spezifikationen


User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen