emagister Materialien
Finden Sie den perfekten Kurs!

Verteilte Beobachtung von Ereignissen im Nexus-Lokationsdienst

Universität Stuttgart
SWD-Schlagwörter: Verteiltes System , Ereignisgesteuertes System , Lokalisation Freie Schlagwörter (Deutsch): Nexus Freie Schlagwörter ...  mehr
Kurstyp: Studienarbeit
Quelle: elib.uni-stuttgart.de
Format: HTML
Sprache: Deutsch

Um diesen Kurs herunterzuladen, teilen Sie Ihn bei Facebook oder erwähnen Sie uns bei Twitter. Jeder soll es erfahren! :)

Sie können auch Ihr Emagister Profil benutzen oder ein neues Profil anlegen.

User, die dieses Material angesehen haben, interessierte auch:

TU Chemnitz
Online Kostenlos
ELektronik-KOmpendium.de
Online Kostenlos
Ludwig-Maximilians-Universität München
Fernunterricht Kostenlos

Kursinhalt ↑ nach oben

Verteilte Beobachtung von Ereignissen im Nexus-Lokationsdienst
SWD-Schlagwörter: Verteiltes System , Ereignisgesteuertes System , Lokalisation

Freie Schlagwörter (Deutsch): Nexus

Freie Schlagwörter (Englisch): Event Service , Location Service

CCS - Klassifikation: H.3.3 , C.2.2 , C.4 , C.2.4 , H.3.4

Institut: Institut für Parallele und Verteilte Systeme, Abteilung Verteilte Systeme

DDC-Sachgruppe: Informatik

Dokumentart: Diplomarbeit, Magisterarbeit

Sprache: Englisch

Erstellungsjahr: 2003

Publikationsdatum: 09.08.2003

Kurzfassung auf Englisch: The goal of the Nexus Event Service is to detect state change in services
including the distributed Nexus Location Service. So far only state change on
an isolated location service node can be detected. This work presents a model
for distributed observation of events tailored to Nexus. With this model state
change in a distributed set of location service nodes can be detected.
 
Weiterführende Links
informatik materialien