Vertiefung für Fortgeschrittene im Gesamt- und Konzernbetriebsrat

ifb KG - Institut zur Fortbildung von Betriebsräten KG
In Hamburg, Düsseldorf und München Kirchheim

690 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
08841... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Veränderungen der Zusammensetzun? Auswirkungen von grenzüberschreitenden Strukture? Änderungen durch Auf- und Abspaltung, Zusammenlegung oder Gemeinschaftsbetrie? Gewillkürte Strukturen nach § 3 BetrV? Effektive Arbeit im Gremiu? Sitzungen, Reisen und Koste? Effizienz durch Ausschussarbei?
Gerichtet an: Betriebsräte

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Düsseldorf
Karl-Arnold-Platz 5, 40474, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Hamburg
Rennbahnstraße 90, 22111, Hamburg, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
München Kirchheim
Räterstraße 9, 85551, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

KURSZIEL
  • Veränderungen der Zusammensetzung
    • Auswirkungen von grenzüberschreitenden Strukturen
    • Änderungen durch Auf- und Abspaltung, Zusammenlegung oder Gemeinschaftsbetrieb
    • Gewillkürte Strukturen nach § 3 BetrVG
  • Effektive Arbeit im Gremium
    • Sitzungen, Reisen und Kosten
    • Effizienz durch Ausschussarbeit
    • Arbeitsbefreiung und Freistellung bei Gesamtbetriebsrat und Konzernbetriebsrat
    • Sinnvoller Einsatz der Geschäftsordnung
  • Wer ist zuständig: Betriebsrat, Gesamtbetriebsrat oder Konzernbetriebsrat?
    • Zuständigkeitsabgrenzung nach Gesetz
    • Beauftragung durch andere Gremien
    • Verhandlungen mit der Arbeitgeberseite bei freiwilliger Mitbestimmung
    • Entscheidungsfindung mit Rücksicht auf die Einzelbetriebe
  • Mitbestimmung auf internationaler Ebene
    • Grenzüberschreitende Informationserlangung
    • Beteiligungsrecht bei im Ausland getroffenen Entscheidungen
    • Besonderheiten bei ausländischen Mutterunternehmen und deutscher Geschäftsführung
  • Praxis: Erfahrungsaustausch und Ideenbörse
    • Offene Fragen aus Ihrer täglichen Praxis: Kompetent beantwortet von unseren Referenten
    • Arbeitsbeispiele auf dem Prüfstand: Stellen Sie eigene Projekte vor und diskutieren Sie darüber
KURSINHALT
Sie sind schon länger Gesamt- oder Konzernbetriebsrat. Die grundlegenden Dinge sind also geklärt. Aber was ist, wenn besonders knifflige Aufgaben anstehen? Wo finden Sie kompetente Ansprechpartner und konkrete Lösungen? Dieses Seminar schafft Raum für alle Themen, die Sie mit professioneller Unterstützung anpacken wollen. Schritt für Schritt gehen die Referenten besondere Fragestellungen mit Ihnen durch - natürlich auch solche, die Sie selbst einbringen. Nutzen Sie die Gelegenheit, eigene Vorhaben auf den Prüfstand zu stellen und Kollegen an Ihren Erfahrungen teilhaben zu lassen. Sichern Sie sich frisches Know-how und konkrete Hilfestellungen für Ihre Projekte! -
  • Veränderungen der Zusammensetzung
    • Auswirkungen von grenzüberschreitenden Strukturen
    • Änderungen durch Auf- und Abspaltung, Zusammenlegung oder Gemeinschaftsbetrieb
    • Gewillkürte Strukturen nach § 3 BetrVG
  • Effektive Arbeit im Gremium
    • Sitzungen, Reisen und Kosten
    • Effizienz durch Ausschussarbeit
    • Arbeitsbefreiung und Freistellung bei Gesamtbetriebsrat und Konzernbetriebsrat
    • Sinnvoller Einsatz der Geschäftsordnung
  • Wer ist zuständig: Betriebsrat, Gesamtbetriebsrat oder Konzernbetriebsrat?
    • Zuständigkeitsabgrenzung nach Gesetz
    • Beauftragung durch andere Gremien
    • Verhandlungen mit der Arbeitgeberseite bei freiwilliger Mitbestimmung
    • Entscheidungsfindung mit Rücksicht auf die Einzelbetriebe
  • Mitbestimmung auf internationaler Ebene
    • Grenzüberschreitende Informationserlangung
    • Beteiligungsrecht bei im Ausland getroffenen Entscheidungen
    • Besonderheiten bei ausländischen Mutterunternehmen und deutscher Geschäftsführung
  • Praxis: Erfahrungsaustausch und Ideenbörse
    • Offene Fragen aus Ihrer täglichen Praxis: Kompetent beantwortet von unseren Referenten
    • Arbeitsbeispiele auf dem Prüfstand: Stellen Sie eigene Projekte vor und diskutieren Sie darüber

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen