Vertragsmanagement für Nicht-Juristen

Baytech Akademie
In Hohenkammer

470 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0800 ... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Hohenkammer
  • 8 Lehrstunden
Beschreibung

Ziele Die wichtigsten Grundlagen des Vertragsrechts Die wichtigsten Vertragsarten und Vertragsformen Die wichtigsten Klauseln und Regelungen eines Vertrags Die wichtigsten Aspekte im Bereich vertraglicher Dokumentation Die wichtigsten Aspekte für erfolgreiche Vertragsverhandlungen - nutzen Sie Ihre Soft Skills! Ihr Nutzen: Machen Sie sich und Ihre Mitarbeiter fit für Vertragsverhandlungen und Vertragsgestaltung!.
Gerichtet an: Mitglieder der Geschäftsleitung und deren Assistenz Abteilungsleiter und leitende Angestellte Mitarbeiter aus Einkauf und Vertrieb Mitarbeiter mit Vertragsverantwortung

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Hohenkammer
Bayern, Deutschland

Themenkreis

Verträge werden oftmals geschlossen und landen dann in der Schublade. Kaum ein Mitarbeiter ist sich der oft großen Tragweitekleiner Klauseln bewusst. Ein sinnvolles Claim Management setzt einesaubere Vertragsgrundlage voraus!

Solide Kenntnisse zur Vertragsgestaltung sind für Ihre tägliche Praxis von entscheidender Bedeutung!

Nicht nur als Geschäftsführer, sondern auch als Verantwortlicher bei Projekten und im täglichen Berufsleben haben Sie ständig mit Verträgen zu tun. Verträge sind die Grundlage des Wirtschaftslebens. Dabei geht es nicht nur um 30-seitige Vertragswerke - auch einfache Aufträge, Bestellungen und Auftragsbestätigungen können ihre Tücken haben. Auch zur Vermeidung einer persönlichen Haftung gegenüber dem eigenen Unternehmen ist es unumgänglich, die Grundzüge des Vertragsrechts zu beherrschen - dieses Seminar unterstützt Sie dabei.

Vermeiden Sie Haftungsrisiken durch den Erwerb der nötigen Kenntnisse im Umgang mit Verträgen!

Nur wer die Fallstricke kennt, kann sie überwinden - lassen Sie sich das notwenige Know-how in leicht verständlicher Form an die Hand geben.

Informationen zur Durchführung

Die Veranstaltung ist interaktiv gestaltet. Neben der Vermittlung von Grundlagen wird besonderer Wert auf die Beantwortung praxisbezogener Fragen der Teilnehmer gelegt. Dies ist ein bewährter Erfolgsfaktor neben der Wissensvermittlung anhand von Beispielen des Referenten.

Themengebiete:

  • Risikomanagement und Risikofeld Vertragswesen – oder: Was ist Vertragsmanagement?
  • Vertragsbeziehungen des Unternehmens
  • Was ist vor und bei Vertragsverhandlungen zu beachten?
  • Schritte des Vertragsentwurfs, notwendige, typische und nützliche Komponenten
  • Grenzen der Vertragsfreiheit
  • Vermeidung unwirksamer Vertragsklauseln
  • Grenzen der Vertragsfreiheit
  • AGB-Einbeziehung und AGB-Kontrolle nach neuem Recht
  • Widersprechende AGB (Taktik, Notwendigkeit von Rahmenverträgen!)
  • Welche vertraglichen Punkte sind besonders wichtig?
  • Präambel
  • Leistungsbeschreibung
  • Vertragsfristen und Verzug
  • Regelungen der Abnahme und von Rügepflichten
  • Haftung und Gewährleistung
  • Gerichtsstands- und Rechtswahlklauseln etc.
  • Wie dokumentiere ich richtig?

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen