Vertriebsmanager (IHK)

DIHK Service GmbH
In Berlin

990 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Berlin
Beschreibung

Heute gilt: E-Learning in all seinen Facetten ist angekommen in der IHK.Weiterbildung. E-Learning-Komponenten sind integraler Bestandteil vieler IHK-Qualifizierungen: als lehrgangsbegleitende Community, als reines Online-Angebot oder – meistens – als Blended-Learning-Angebot, d. h. einer Mischform aus Präsenzunterricht und E-Learning. Die starke Präsenz der neuen Lehr- und Lernformen in der IHK-Weiterbildung macht ein eigenständiges Portal für diese Angebote überflüssig.Ein Unternehmen lebt nicht von dem, was es entwickelt und produziert, sondern von dem, was es verkauft.
Ganz gleichgültig, ob es darum geht, telefonisch einen Besuchstermin zu vereinbaren, direkt etwas zu verkaufen oder zunächst Bedarf und Interesse zu klären. Strategie, Kommunikation und Auftreten müssen stimmen.
Sie erwerben in unseren 8 praxiserprobten Vertriebs-Modulen Kompetenzen, wie Sie Vertriebsprozesse erfolgreich steuern, Kunden zielgerichtet an sich binden und auch in schwierigen Gesprächssituationen zum Abschluss kommen können.

Vorraussichtliche Termine:
- 18/03/, 19/03/,/08/04/,/09/04/, 15/04/, 16/04/, 29/04/ und 30/04//02/ (Änderungen vorbehalten!)

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Modul 1: Erfolgreich verkaufen - Phasen im Verkaufsgespräch
- Aufbau und Struktur eines Verkaufsgesprächs
- Nutzen-Argumentation: Kundenmotive erkennen und gezielt ansprechen
- Erklärungsbedürftige Produkte verständlich und kundengerecht präsentieren
- Angebote erfolgreich nachfassen
- Verschiedene Preisverhandlungs-Strategien effektiv einsetzen und Einwände souverän meistern
Modul 2: Vertriebssteuerung - Bestandskundenbetreuung und Potenzialausschöpfung
- Kundenwert-Analyse
- Vertriebs-Ressourcen und Vorgehensweisen effektiv und zielgerichtet einsetzen
- Verkäufern die Angst nehmen, nach "MEHR" zu fragen
- Der Wechsel vom Produktdenken zum strategischen Denken - Kunden entwickeln - Der Verkäufer als Coach seiner Kunden - Erfolgreiche Implementierung - Von der Pilotkampagne bis zum Controlling
Modul 3: Den Verkaufsprozess effektiv und effizient gestalten
- Wonach halten Entscheider wirklich Ausschau und wie Sie Einschätzungsfallen vermeiden
- Der ruinöse Opferdienst - Kundenerwartungen nicht bedingungslos erfüllen
- Erlebniswelten für den Kunden schaffen
- Einwände und Gegenargumente respektvoll entkräften
- Klotzen statt Kleckern - Wie Sie über Zeugen&Referenzenüberzeugen und sich als Experte positionieren
- Der Vorab-Abschluss - Das Verhältnis von Aufwand und Ergebnis verbessern
Modul 4: Überzeugend Produkte und Dienstleistungen präsentieren
- Roter Faden - Präsentationen effektiv vorbereiten und dramaturgisch wirkungsvoll aufbauen
- Ihre Kernbotschaften klar und einprägsam auf den Punkt bringen
- Argumentationsketten - Nicht das Produkt sondern der individuelle Kundennutzen interessiert den Kunden
- Schwierige Zuhörer mit ins Boot holen
- Folien optimal gestalten und mit Medien professionell umgehen
Modul 5: Erfolgreich neue Kunden gewinnen
- Strategien, attraktive Instrumente und individuelle Medien
- Akquise-Trichter - Zielsystem mit Controllingfunktion
- Sekretärin - Vorzimmerbarriere oder Akquise-Helferin
- Interessieren statt informieren - Die Neugier des Kunden wecken
- "Ja, aber" oder "Kein Interesse" - Kundenreaktionenkennen und vorbereitet sein
- Erfolgreich nachtelefonieren - hier trennt sich die Spreu vom Weizen
Modul 6: Preisverhandlungstaktiken
- Rabatte machen süchtig - Die subjektive Preis-Leistungswahrnehmung des Kunden
- Kunden-Motive erkennen - Was ist dem Kunden wichtig
- Unterschiedliche Preisverhandlungsstrategien effektiv einsetzen
- Preis-Attacken gekonnt abwehren
- Nachlässe hochwertig verkaufen
- Kaufsignale erkennen - Voraussetzungen für den Abschluss
- Abschlusstechniken
Modul 7: Telefonische Verkaufsbetreuung - Sympathisch und effektiv den Kunden betreuen
- Eine gute Vorbereitung ist die halbe Miete -Effektive Vorbereitung und konsequente Umsetzung
- Verkaufsfördernde Rhetorik - Interesse wecken und Spannungsbogen halten
- Die Angst des Mitarbeiters nehmen, nach "MEHR" zu fragen
- Nicht gleich die Flinte ins Korn werfen, wenn der Kunde schweigt oder ablehnt
- Entscheidende Wirkfaktoren als Schlüssel zum Verkaufserfolg nutzen
Modul 8: Kundenbindung - Professioneller Umgang mit Reklamationen und die erfolgreiche Kundenrückgewinnung
- Der systematische Kundenrückgewinnungs-Prozess
- Kundenwert - Welche Kunden möchten und sollten Sie zurück gewinnen
- Analyse der Verlustursachen
- Planung und Umsetzung von kundenindividuellen Rückgewinnungsmaßnahmen
- Sympathische und überzeugende Rückholgespräche führen
- Stolpersteine im Rückgewinnungsprozess
- Rückholerfolgsquote

Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen