Verwaltung vernetzter Unix/Linux-Rechner

Private ptm-Akademie GmbH
In Berlin, Erlangen, Jena und an 2 weiteren Standorten

1.900 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0911/... Mehr ansehen
Möchten Sie sich zu diesem Kurs beraten lassen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Anfänger
Beginn An 5 Standorten
Dauer 5 Tage
Beschreibung

In diesem Seminar lernen Sie, einen Unix-Rechner in ein TCP/IP-LAN einzubinden. Sie lernen Anwendungen kennen und konfigurieren diese so, dass Sie sie optimal einsetzen können.
Gerichtet an: Systemadministratoren, Netzadministratoren

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Berlin, Deutschland
auf Anfrage
Erlangen
Bayreuther Straße 53, 91054, Bayern, Deutschland
Karte ansehen
auf Anfrage
Jena
Löbdergraben 28, 07743, Thüringen, Deutschland
Karte ansehen
auf Anfrage
München
Albert-Schweitzer-Straße 64, 81735, Bayern, Deutschland
Karte ansehen
auf Anfrage
Nürnberg
Von-Der-Tann-Str. 31, 90439, Bayern, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Berlin
Berlin, Deutschland
Beginn auf Anfrage
Lage
Erlangen
Bayreuther Straße 53, 91054, Bayern, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Jena
Löbdergraben 28, 07743, Thüringen, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
München
Albert-Schweitzer-Straße 64, 81735, Bayern, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Nürnberg
Von-Der-Tann-Str. 31, 90439, Bayern, Deutschland
Karte ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Besuch des Kurses NET-LAN (Lokale Netze - Basiswissen), Kenntnisse in der Unix Systemadministration

Themenkreis

Beschreibung

In diesem Seminar lernen Sie, einen Unix-Rechner in ein TCP/IP-LAN einzubinden. Sie lernen Anwendungen kennen und konfigurieren diese so, dass Sie sie optimal einsetzen können.

Zielgruppe

Systemadministratoren, Netzadministratoren

Voraussetzungen

Besuch des Kurses NET-LAN (Lokale Netze - Basiswissen), Kenntnisse in der Unix Systemadministration

Kursinhalte

  • IP-Adressen
  • ARPA-Anwendungen: telnet, ftp, smtp
  • Berkeley-r-Kommandos: rlogin, rsh, rcp
  • Network Information Service NIS
  • Netzweite Uhrzeit
  • Verteiltes Dateisystem: NFS und automounter
  • Konfiguration der IP-Schnittstellen
  • Kommandos zur Fehlersuche
  • Sicherheit im Netz
  • DNS (Domain Name Service)
  • Der PC als Client im TCP/IP-Netz
  • Praktika

Erfolge des Zentrums


User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen