Virtuelles Projektmanagement: Erfolgreiches Führen Virtueller Teams

KeSch Training International
In Berlin

1.395 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
-7645... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Intensivseminar
  • Anfänger
  • Berlin
  • 8 Lehrstunden
  • Dauer:
    2 Tage
  • Wann:
    Freie Auswahl
Beschreibung

Kommunikations-, Organisations- und Management-Fähigkeiten im virtuellen Umfeld ausbauen und optimieren.

In diesem Training verfeineren Sie Ihre Fertigkeiten im virtuellen Projektmanagement und Ihren Umgang mit den Chancen und Herausforderungen der Arbeit im virtuellen Team.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
Freie Auswahl
Berlin
10115, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Kommunikation
Virtuelle Fähigkeiten

Dozenten

KeSch Training International
KeSch Training International
Ausland

Themenkreis

Möglichkeit eines firmenspezifischen Inhouse-Trainings:

Das Seminar kann auch als individuelle Veranstaltung für Ihre Firma durchgeführt werden. Die Schwerpunkte passen wir dann selbstverständlich Ihren Bedürfnissen und Ihrer Zielgruppe an.

Projektmanagement Seminare bieten wir in mehr als 40 Sprachen an.


Trainings-Ziel:

Die Entwicklung moderner Kommunikationstechnologien hat die Unternehmenswelt nachhaltig verändert. Team-Mitglieder, die an gemeinsamen Projekten arbeiten, müssen sich nicht mehr am selben Standort befinden. Gleichzeitig konzentrieren sich viele Unternehmen auf ihre Kernkompetenzen und vergeben die übrigen Aktivitäten an externe Dienstleister. In der Folge befinden sich die Mitarbeiter in Projektteams häufig nicht nur an verschiedenen Standorten, sondern sie gehören auch zu unterschiedlichen und unabhängigen Unternehmen. Das virtuelle Team hat in vielen Unternehmen das traditionelle Team ersetzt. Führen auf Distanz gehört zum Alltag vieler Projektleiter.

Dies bringt einerseits vielfältige Chancen mit sich. Virtuelle Teamführung, virtuelles Projektmanagment und Führen auf Distanz stellen aber ebenso große Herausforderungen an die Mitglieder und Leiter der Teams. Nur, wer es versteht, die Chancen der virtuellen Welt zu nutzen und die Herausforderungen zu meistern, wird seine Projekte zum Erfolg führen und mit Freude bei der Sache sein.

In diesem Training verfeinern die Teilnehmer ihre Fertigkeiten im virtuellen Projektmanagement und ihren Umgang mit den Chancen und Herausforderungen der Arbeit im virtuellen Team. Sie erarbeiten Methoden und Techniken für Kommunikation, Teambildung, Projektmanagement und Führen auf Distanz, die virtuelle Teams und ihre Projekte zum Erfolg führen.


Zielgruppe:

Alle jene Personen, die ihre Kommunikations-, Organisations- und Management-Fähigkeiten im virtuellen Umfeld ausbauen und optimieren wollen.

Trainings-Inhalte:

  • Das virtuelle Umfeld bewusst erleben
  • In der virtuellen Welt zu Hause sein
  • Chancen optimal nutzen / Herausforderungen erfolgreich meistern
  • Kommunikations - Optionen im virtuellen Team
  • Virtuelle Meetings effektiv gestalten
  • Teambildung im virtuellen Umfeld und virtuelle Teamführung
  • Zielgerichteter Einsatz technologischer Mittel
  • Der Werkzeugkasten des Projekt-Managers im virtuellen Team / Virtuelles Projektmanagement
  • Führen auf Distanz
  • Erfolgskontrolle auf Distanz
  • Konfliktbewältigung auf Distanz
  • Funktions-, Unternehmens- und Kulturgrenzen mit Leichtigkeit überwinden
  • Externe Partner erfolgreich integrieren
  • Professioneller / gelassener Umgang mit Fluktuation und Veränderung

Trainings-Methodik:

  • Systematische und umfassende Vermittlung des Trainingsinhaltes
  • Praxisbezogene Übungen zu den Inhalten
  • Training & Coaching am eigenen Projekt
  • Fokus auf „Best Practices"
  • Erfahrungsaustausch
  • 2-tägiges offenes Seminar

Trainingssprachen:

Deutsch und Englisch


Trainerprofil:

Die Trainerin hat fünfzehn Jahre lang in unterschiedlichen Unternehmen globale virtuelle Teams geleitet. Sie hat die Vielfalt der Möglichkeiten, aber auch die Herausforderungen, die virtuelle Teamführung, virtuelles Projektmanagement und Führen auf Distanz für die Mitglieder und Leiter der Teams bedeuten, selbst intensiv erlebt. Auf der Grundlage dieser Erfahrungen vermittelt sie die Trainingsinhalte anhand vieler Beispiele und Empfehlungen aus der beruflichen Praxis.

Teilnahme-Gebühr:

Die Teilnahmegebühr für das 2-tägige Intensiv-Training beträgt pro Teilnehmer:
Euro 1.395,- zzgl. MWSt.

KeSch Experten sprechen:

Afrikaans, Arabisch, Bulgarisch, Chinesisch, Dänisch, Deutsch, Englisch, Estnisch, Finnisch, Flämisch, Französisch, Griechisch, Indisch, Indonesisch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Kroatisch, Lettisch, Litauisch, Luxemburgisch, Maltesisch, Niederländisch, Norwegisch, Persisch, Polnisch, Portugiesisch, Rumänisch, Russisch, Schwedisch, Schwyzerdütsch, Serbisch, Slowakisch, Slowenisch, Spanisch, Tschechisch, Türkisch, Ukrainisch, Ungarisch, ...

KeSch Experten kommen aus...

Ägypten, Argentinien, Australien, Belgien, Brasilien, Bulgarien, China, Dänemark, England, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Indien, Indonesien, Iran, Irland, Italien, Japan, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Mexiko, Niederlande, Nigeria, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Russland, Saudi Arabien, Schweden, Schweiz, Serbien, Slowakei, Slowenien, Spanien, Südafrika, Südkorea, Tschechien, Türkei, Ukraine, Ungarn, USA, Weißrussland , ... und natürlich aus Deutschland

Zusätzliche Informationen

Maximale Teilnehmerzahl: 12

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen