Visionäres Management. Führung mit Integrität und Inspiration.

Overdick Coaching und Training
In Hamburg

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
040 /... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Fortgeschritten
  • Inhouse
  • Hamburg
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Ziel des Trainings ist es, die eigene Visionsfähigkeit weiter zu entwickeln und sie auf der Basis von grundlegenden eigenen Werten in entsprechendes zielgerichtetes Handeln umzusetzen.
Gerichtet an: Inhaber, Geschäftsführer, Führungskräfte aller Ebenen und Führungsnachwuchskräfte, die auf Basis von Werten mit Vision und Kreativität führen möchten

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Hamburg
Hamburg, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

keine

Dozenten

Bernhard Jäkel, Dipl.-Psych.
Bernhard Jäkel, Dipl.-Psych.
Trainer / Coach

Ausbildung und Berufserfahrung: - Diplom-Psychologe - Industriekaufmann - Mehrjährige Tätigkeit als psychologischer Psychotherapeut im öffentlichen Dienst und in eigener Praxis - Langjährige Erfahrung als Moderator, Berater, Supervisor und Trainer - Moderation von Changemanagement-Projekten und Teamentwicklungs-Projekten. // Zusatzqualifikationen: - Kommunikationspsychologie (Schulz von Thun) - Wissenschaftliche Gesprächstherapie (GwG) - Gestaltarbeit - Psychodrama: Rollenspiel und Training - Imaginative und körperorientierte Verfahren - Kreative Medien - Approbation

Themenkreis

Visionäre Fähigkeiten ermöglichen es, nicht nur sich selbst, sondern auch andere Menschen zu begeistern und sind daher in der Mitarbeiterführung und -motivation ein wesentlicher Faktor. Ein anderer essentieller Faktor ist die persönliche Integrität. Dies heißt, die Realität mit unseren Worten in Einklang zu bringen. Sie erzeugt Vertrauen und ist eine unerlässliche Grundlage für nachhaltige Erfolge.

Ziele:

Ziel des Trainings ist es, die eigene Visionsfähigkeit weiter zu entwickeln und sie auf der Basis von grundlegenden eigenen Werten in entsprechendes zielgerichtetes Handeln umzusetzen.

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Kennzeichen des ganzheitlichen Managers
  • Definition und Bedeutung der Integrität
  • Bewusstmachen der eigenen Werte und deren weitreichenden Auswirkungen
  • Schulung der Intuition
  • Weiterentwicklung der Visionsfähigkeit
  • Kennenlernen des visionären Denkens und der kreativen Imagination

Methoden:

  • Kurzvorträge
  • Einzelreflexion
  • Kleingruppen- und Plenumsübungen
  • Mentale Übungen

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: inkl. Seminarunterlagen
Maximale Teilnehmerzahl: 6

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen