Visual Basic .NET (VB.NET)

tutego
In Dortmund

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(0) 3... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Dortmund
  • Dauer:
    5 Tage
  • Wann:
    Freie Auswahl
Beschreibung

Das Seminar vermittelt die Konzepte und Möglichkeiten der objektorientierten Programmiersprache Visual Basic .NET (VB.NET) und führt in die Programmierung des .NET Frameworks ein. Die Teilnehmer erhalten einen fundierten Einblick in die wichtigsten Klassen von .NET und können diese effektiv in eigenen Programmen benutzen. Mit der Entwicklungsumgebung Visual Studio .NET von Microsoft lernen die Seminarbesucher komfortabel Quellcode zu schreiben, zu debuggen sowie ansprechende grafische Oberflächen zu erstellen. Teilnehmer, die bisher mit VB 6 arbeiten, können mit dem erworbenen Wissen bestehende Anwendungen nach VB.NET migrieren und gewinnen einen Einblick in die Datenbankanbindung mit ADO.NET und in den Aufbau von Web-Anwendungen mit ASP.NET.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
Freie Auswahl
Dortmund
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Dozenten

tutego Dozent
tutego Dozent
IT-Programmierung

auf Anfrage Unsere Dozenten haben jahrelange praktische Erfahrungen in Ihren Fachgebieten durch Projektarbeit. Ihr Referent für das Seminar kann sich durch seine langjährige Erfahrung als Dozent und detaillierten Kenntnisse im gewünschten Bereich schnell auf die Bedürfnisse Ihrer Mitarbeiter einstellen.

Themenkreis

* Übersicht zu .NET - Die .NET Plattform als Basis für die Programmierung mit VB.NET - Intermediate Language (MSIL) und Laufzeitumgebung (Common Language Runtime/ CLR) - CLI, Common Type System (CTS), JIT und GAC - Visual Basic Version 6 gegenüber Visual Basic .NET, Migration von Anwendungen - Gegenüberstellung von VB.NET und den Sprachen C#, C++ und Java - Garbage Collector in VB.NET * Arbeiten mit der Entwicklungsumgebung - Leistungen der IDE - Server-Explorer, Objekt-Browser und Aufgabenliste - Eine neues Visual Basic .NET-Projekt erstellen - Übersetzen, starten und debuggen eines Programms * Sprachsyntax von Microsoft Visual Basic .NET - Datentypen aus .NET und Visual Basic - Variablen deklarieren und initialisieren - Kontrollstrukturen - Funktionen (Unterroutinen) schreiben - Objekteigenschaften nutzen - Felder und Datenstrukturen - Unboxing und Boxing - Überladen von Operatoren - Ausnahmen behandeln mit Try, Catch, Finally * Objektorientierte Software-Entwicklung mit VB.NET - Konzepte der Objektorientierung: Klassen, Objekte, Eigenschaften, Indexer - Erstellen von Klassen, Strukturen und Enumerationen in VB.NET - Wertetypen, Referenztypen - Erzeugen (Instantiieren) von Objekten und die Garbage Collection - Konstruktoren und Destruktoren - Nullable Type - Kapselung und Sichtbarkeiten - Objektassoziationen und Vererbung - Delegation - Schnittstellen - Polymorphie - Freie (statische) Elemente - Ereignisse (Events) und Delegates - Generische Typen - Namensräume (Namespaces) in VB.NET - Modellierung von VB.NET-Projekten mit UML-Werkzeugen * Zentrale Klassen aus dem .NET-Framework - Der Namensraum Microsoft.VisualBasic - Konvertierungen - Zeichenkettenverarbeitung - Ein-/Ausgabe - Datenstrukturen und Algorithmen - Datums- und Zeitfunktionen - XML-Verarbeitung mit XmlReader und XmlWriter * Windows Forms - Grundlegendes zu Windows Forms - Gui-Builder und Design-Time versus Run-Time - Zentrale Steuerelemente (Common Controls) und ihre Eigenschaften (Properties) - Ereignisse und Ereignisbehandlung zur ereignisgesteuerten Programmierung - Menüs und Symbolleisten in der Oberflächengestaltung - Common Dialogs * Web-Anwendungen mit ASP.NET - Grundlegendes zu Web Form-Anwendungen - HTML-Server-Steuerelemente und Web-Server-Steuerelemente - Web-Dienste (Web-Services) * Datenzugriff über ADO.NET - ADO.NET und Daten-Provider, Managed-Provider - Das Objekt DataSet, DataReader und DataAdapter - Daten-Designer von Visual Studio und Datenbindung - Databound-Controls in Windows Forms und ASP.NET: DataGrid und DataView - Integration von XML-Dokumenten in ADO.NET * Wiederverwendbare Komponenten erstellen - Was sind Komponenten, was Module? - COM und COM+ - Neue Serviced-Components und ServicedComponent - Neue Komponentenklassen - Komponenten mit RegSvcs.exe registrieren - Neue Steuerelemente für Windows Forms - Neue Steuerelemente für Web Forms - ActiveX-Komponenten einbinden * Anwendungen bereitstellen (Deployment) - Assemblys für .NET - Global Assembly Cache - Komponenten-Assembly - Assembly unter COM nutzen - Windows-basierte Anwendungen bereitstellen - Web-basierte Anwendungen bereitstellen

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen