VMWare ESX Infrastructure 3.5

Lutz & Grub AG
In Karlsruhe und Nürnberg

1.960 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0721 ... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Anfänger
Beginn An 2 Standorten
Dauer 4 Tage
Beschreibung

Einsatzgebiete und Architektur von VMWare ESX ServerVMWare Infrastructure Server (erweitert)Installation und KonfigurationNetzwerkkonfiguration unter VMWare ESX ServerHochverfügbarkeit, Troubleshooting und SicherungVCenter und VMWare ESX Server.
Gerichtet an: Systemadministratoren, Sicherheitsadministratoren

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Karlsruhe
Edgar-Von-Gierke-Straße 3, 76135, Baden-Württemberg, Deutschland
Karte ansehen
auf Anfrage
Nürnberg
Frankenstraße 160, 90461, Bayern, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Karlsruhe
Edgar-Von-Gierke-Straße 3, 76135, Baden-Württemberg, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Nürnberg
Frankenstraße 160, 90461, Bayern, Deutschland
Karte ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Windows Server 2003 Kenntnisse oder Linux Kenntnisse

Themenkreis

Inhalt

  • Virtual Infrastructure: Vergleich VMWare und Konkurrenzprodukte, Enterprise Features, Virtual Center Management Server
  • Installing ESX 3.5: Hardwareanforderungen, Partitionierung, Netzwerkkonfiguration
  • Basiskonfiguration, Networking, Virtuelle Switches + Port-Groups konfigurieren, Implementierung von Layer-2 Security, Netzwerktopologien für unterschiedlichste Anforderungen
  • Storage: Storage-Technologien (SAN, NAS, ISCSI) ,Implementierung und Konfiguration der Storagetypen, Virtuelle Maschinen
  • Erstellung und Administration von VMs: Gastbetriebssysteme, Windows Terminal Server, Citrix Presentation Server Templates und Clones
  • Virtual Center 2.5: Virtual Center Installation (License Server, Update Manager) , Konfiguration der ESX Server , Cluster , Privilegien und Berechtigungen , Distributed Resource Scheduling (DRS), VMotion / Storage VMotion (SVMotion) , Update-Manager Consolidation , Resource Management, Dynamische Priorisierung virtueller Maschinen , CPU-/RAM/Disk/Network Ressourcenmanagement , Distributed Resource Scheduling (DRS) Kennzahlensysteme
  • Monitoring: Überwachung der ESX Server und der virtuellen Maschinen , Alarme und Events , Anbindung an externe Überwachungssoftware, Data Protection, High Availability (HA), Microsoft Cluster Services, VMWare Consolidated Backup,
  • Troubleshooting: Probleme in der Systemarchitektur beheben, Systematische Problemisolierung, Gängige Symptome, Fehler, Korrekturen im lfd. Betrieb

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen