VMware Infrastructure 3: Fast Track v3.5

Ventara AG
In Bad Homburg Vor Der Höhe, Berlin, Böblingen und an 3 weiteren Standorten

4.760 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0 52 ... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Diese sehr intensive Schulung mit hoher täglicher Stundenanzahl befasst sich mit der Installation, der Verwaltung und der Verwendung von ESX-Server 3.5, VirtualCenter 2.5, VMware DRS, VMware HA, VMware Consolidated Backup (VCB), VMware Converter, Storage VMotion und VMware Update Manager.Das Training verknüpft dabei die Inhalte der Kurse "VMware Infrastructure 3: Install & Configure v3.5" und ..
Gerichtet an: o Diese Schulung richtet sich an erfahrene Systemadministratoren und -integratoren, die für die Implementierungsskalierung der VMware-Technologie in ihrem Unternehmen verantwortlich sind. Dieser Intensivkurs eignet sich besonders für Personen, die umfassende Virtualisierungs-Kenntnisse in kurzer Zeit erwerben möchten.o Bitte beachten Sie, daß es sich bei diesem Kurs um ein sehr intensives un...

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Bad Homburg Vor Der Höhe
Hessen, Deutschland
auf Anfrage
Berlin
Berlin, Deutschland
auf Anfrage
Böblingen
Baden-Württemberg, Deutschland
auf Anfrage
Düsseldorf
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
auf Anfrage
Hamburg
Hamburg, Deutschland
Alle ansehen (6)

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

o Bereitschaft zur Mitarbeit in einer anspruchsvollen und sehr intensiven Schulung. Bitte planen Sie ein Minimum von 9 Stunden Training täglich ein (Mo-Fr)o Gute Kenntnisse der grundlegenden Linux-Befehle, Erfahrung mit der Arbeit auf Kommandozeile und Kenntnisse eines Linux-Texteditors ! o Allgemeine Erfahrungen im Bereich Virtualisierung sind von Vorteil (z.B. VMware Workstation, VMware Se...

Themenkreis

Seminarziel

Diese sehr intensive Schulung mit hoher täglicher Stundenanzahl befasst sich mit der Installation, der Verwaltung und der Verwendung von ESX-Server 3.5, VirtualCenter 2.5, VMware DRS, VMware HA, VMware Consolidated Backup (VCB), VMware Converter, Storage VMotion und VMware Update Manager.Das Training verknüpft dabei die Inhalte der Kurse "VMware Infrastructure 3: Install & Configure v3.5" und "VMware Infrastructure 3: Deploy, Secure & Analyze v3.5" . Auch dieser Kurs dient als Voraussetzungskurs zum "VMware Certified Professional" (VCP).
Am Ende des Kurses verfügen Sie über folgende Kenntnisse:
o Manuelle und skriptgesteuerte ESX Server Installationen ausführen o Verständnis für und Konfiguration der Sicherheit der Service Console
o Virtuelle Maschinen über ESX Server und VirtualCenter installieren, konfigurieren, migrieren, verwalten und überwachen o Nutzung des VMware Converters und des VMware Update Managers o Kenntnisse der spezifischen Kommandos zur Verwaltung eines ESX Servers o VMware HA, DRS and VCB konfigurieren und implementieren o Durchführung von Fehleranalysen in einer VMware Virtual Infrastructure

Zielgruppe

o Diese Schulung richtet sich an erfahrene Systemadministratoren und -integratoren, die für die Implementierungsskalierung der VMware-Technologie in ihrem Unternehmen verantwortlich sind. Dieser Intensivkurs eignet sich besonders für Personen, die umfassende Virtualisierungs-Kenntnisse in kurzer Zeit erwerben möchten.o Bitte beachten Sie, daß es sich bei diesem Kurs um ein sehr intensives und zeitaufwendiges Training handelt, welches die Kurse HB513S (VI3: Install & Configure v3.5) und HB934S (VI3: Deploy, Secure & Analyze v3.5) inhaltlich kombiniert, dabei aber die Kursdauer von 8 auf 5 Tage reduziert. Das hat u. a. zur Folge, dass die tägliche (Mo-Fr) Trainingsdauer von 9 Uhr bis 18 Uhr eingeplant werden sollte!!!

Seminarinhalte

Modul 1: Überblick VMware virtuelle InfrastrukturoVMware- Produkte: Funktionen und Anwendungen

Modul 2: ESX Server Installation
oAusführung einer interaktiven ESX- Server-Installation

Modul 3: Netzwerke
oKonfiguration der virtuellen Switches, Netzwerkverbindungen und Portgruppenüber GUI-Interfaces und CLI
o Identifizieren, wie VI bekannte Sicherheitslücken abschwächt o Verwaltung der Service Console Firewall . Modul 4: Storage o Überblick über Storage Management Technologien o Konfiguration des Zugriffs auf iSCSI Storage o Sicherung des Zugriffs auf Storage und Netzwerke o Analyse und Troubleshooting von Problemen im Bereich Storage . Modul 5: VirtualCenter Installation o Konfiguration des VirtualCenters . Modul 6: Erstellung und Management von VMs o Verwendung von VM-Templates o Verwaltung von VM´s mittels VMware VirtualCenter . Modul 7: Zugriffskontrolle für VM´s o Kontrolle der Administrator-Rechte . Modul 8: VM Ressourcen-Management o Migration von VMs mittels VMotion o Festlegung von VM-Prioritäten für Kernressourcen o Erstellung von DRS-fähigen Clustern o Verwaltung von Ressourcen-Pools . Modul 9: VM Ressourcen-Überwachung o Interpretation von Performancediagrammen . Modul 10: Hochverfügbarkeit o Aktivierung eines VMware HA-Clusters . Modul 11: Data Protection o Durchführung von Backups mittels VMware Consolidated Backup . Modul 12: VMware Update Manager o Patchen von VM´s und Templates . Modul 13: Service Console Security o Konfiguration des ESX Server Logging-Verhaltens o Identifizierung der ESX Server und VC Server log files o Verwaltung der User und Host-Zugriffe und Privilegien . Modul 15: Skriptgesteuerte Installation o Ausführung einer skriptgesteuerten ESX-Server-Installation

Voraussetzungen

o Bereitschaft zur Mitarbeit in einer anspruchsvollen und sehr intensiven Schulung. Bitte planen Sie ein Minimum von 9 Stunden Training täglich ein (Mo-Fr)o Gute Kenntnisse der grundlegenden Linux-Befehle, Erfahrung mit der Arbeit auf Kommandozeile und Kenntnisse eines Linux-Texteditors !
o Allgemeine Erfahrungen im Bereich Virtualisierung sind von Vorteil (z.B. VMware Workstation, VMware Server, ESX), um den anspruchsvollen Kursinhalten bestens folgen zu können
o Dieser Kurs ist nicht für Neueinsteiger in die Thematik Virtualisierung geeignet. Bitte besuchen Sie dann den Kurs VMware Infrastructure 3: Install & Configure v3.5

Hinweis

o Dieser Kurs liegt in der aktualisierten Version vor und behandelt den ESX Server 3.5 und das Virtual Center 2.5 ! o Wenn Sie später das Examen zum VCP ablegen wollen, empfehlen wir Ihnen den 2-stündigen Online-Vorbereitungskurs mit einem Live-VMware-Trainer (HB515SR)
o Bitte beachten Sie, daß es sich bei diesem Kurs um ein sehr intensives und zeitaufwendiges Training handelt, welches die Kurse HB513S und HB934S inhaltlich kombiniert, dabei aber die Kursdauer von 8 auf 5 Tage reduziert. Das hat u.a. zur Folge, daß die tägliche (Mo-Fr) Trainingsdauer von 9 Uhr bis 18 Uhr eingeplant werden sollte!!!
o Die Kurssprache ist deutsch, die VMware-Unterlagen sind in englischer Sprache. o Auch dieser Kurs wird von VMware als Voraussetzungskurs zum VCP-Status anerkannt!
o Wenn Sie das Examen zum VCP ablegen wollen, empfehlen wir Ihnen den 2-stündigen Vorbereitungskurs mit einem Live-Trainer HB515SR


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen