VMware View: Desktop Fast Track (VMVDFT)

Global Knowledge
In Frankfurt und München

4.690 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(0)40... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Nach Abschluss des Kurses haben die Teilnehmer die Funktionen von View, View-Design-Prinzipien sowie die ThinApp Möglichkeiten verstanden. Teilnehmer sind in der Lage: View Komponenten zu installieren und zu konfigurieren . Desktop Pools zu erstellen und zu verwalten . Virtuelle Desktop-Clone zu verteilen . Desktops in einem lokalen Modus laufen zu lassen . Sicheren Zugriff..
Gerichtet an: System- und Applikations-Administratoren mit entsprechenden Vorkenntnissen beim Thema Desktop- und Applikations-Virtualisierung.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Frankfurt
60389, Hessen, Deutschland
auf Anfrage
München
81379, Bayern, Deutschland
auf Anfrage

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Besuch des Kurses VMware vSphere: Install, Configure, Manage (VSICM) oder vergleichbare Kenntnisse.

Themenkreis

Dieser Intensivkurs behandelt die Inhalte der Kurs VMware View: Install, Configure, Manage (VMVIEW4), Application Virtualization with VMware ThinApp (VMAVVT) und VMware View: Design Best Practices (VMVD).
Der praxisorientierte Kurs wird mit erweiterten Kurszeiten durchgeführt und vermittelt Kenntnisse der VMware View Suite Produkte: VMware View Manager, VMware View Composer sowie VMware® ThinApp . Applikations-orientierte Administratoren erlernen, wie Windows-Anwendungen mit Hilfe von ThinApp virtualisiert werden und was der beste Weg für die Verteilung und ein Update der Software für ihre Systemumgebung ist.
Dieser Kurs vermittelt darüber hinaus die Methodik wie eine View-Lösung für eine VMware vSphere Infrastruktur konzipiert wird.
Dieser Kurs basiert auf View 4.5 und ThinApp 4.5 sowie 4.6.

Nach Abschluss des Kurses haben die Teilnehmer die Funktionen von View, View-Design-Prinzipien sowie die ThinApp Möglichkeiten verstanden. Teilnehmer sind in der Lage:
View Komponenten zu installieren und zu konfigurieren
Desktop Pools zu erstellen und zu verwalten
Virtuelle Desktop-Clone zu verteilen
Desktops in einem lokalen Modus laufen zu lassen
Sicheren Zugriff auf Desktops über das öffentliche Netz zu gewährleisten
ThinApp anzuwenden, um Applikationen zu packen
Die wichtigsten Komponenten einer ThinApp Architektur zu beschreiben
Die Package.ini Parameter zu modifizieren, um weitere und komplexere Applikationen zu virtualisieren
Application Link für eine dynamische Verlinkung von Komponenten wie Microsoft.NET mit multiplen Anwendungen zu verwenden
Application Sync zu verwenden, um Applikationen von einem Server aus upzudaten
Fehler in ThinApp Packeten zu erkennen und zu beheben (Troubleshooting)
Design-Ziele und -Anforderungen zu identifizieren
Zu wissen, welche Informationen für eine Design Entscheidung notwendig sind
Situationen zu erkennen, die vom Einsatz von Best- Practise-Lösungen profitieren
Den empfohlenen Design Prozess einzusetzen
Design-Möglichkeiten auf folgenden Gebieten zu analysieren:
View Manager Infrastruktur
View Desktop Optionen
vSphere infrastruktur
Netzwerk Infrastruktur
Geräte für den Client-Zugang
Verwaltung von Endanwendern
View-Lösungen zu konzipieren


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen