VMware - vSphere 4: Troubleshooting

PROKODA Gmbh
In Bremen, Dresden, Fürstenfeldbruck und an 2 weiteren Standorten

2.900 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0221/... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

VMware - vSphere 4: Troubleshooting: Systemadministratoren, Systemtechniker und Helpdesk-Mitarbeiter, die das Wissen, die Kenntnisse und die Möglichkeiten zur erweiterten Fehlerbehebung bei vSphere-Installationen benötigen_x000D_. Kursziele Nach Abschluss dieses Kurses verfügen Sie über folgende Fachkenntnisse: Verwenden von VMware vSphere Client und von Befehlen der..
Gerichtet an: Systemadministratoren, Systemtechniker und Helpdesk-Mitarbeiter, die das Wissen, die Kenntnisse und die Möglichkeiten zur erweiterten Fehlerbehebung bei vSphere-Installationen benötigen_x000D_. Kursziele Nach Abschluss dieses Kurses verfügen Sie über folgende Fachkenntnisse: Verwenden von VMware vSphere Client und von Befehlen der Service-Konsole zur Konfiguration oder zum Diagnostizieren und Beheben von Problemen auf ESX-Systemen Verwenden von vSphere Client und der...

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Bremen
Unicom 2- Haus Lausanne, 28359, Bremen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Dresden
Ostra-Allee 11, 1067, Sachsen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Fürstenfeldbruck
Industriestr. 10a, 82256, Bayern, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Köln
Stolberger Str. 309, 50933, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Le-Echterdingen
70771, Baden-Württemberg, Deutschland

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Dies ist ein Kurs für Fortgeschrittene. Zu den Voraussetzungen für diesen Kurs zählt die Erfüllung einer der folgenden Bedingungen: Abschluss der folgenden drei Kurse: VMware vSphere: Installation, Konfiguration, Verwaltung VMware vSphere: Verwalten der Verfügbarkeit VMware vSphere: Verwalten der Skalierbarkeit Abschluss von VMware vSphere: Fast Track. Gleichwertiges Wissen...

Themenkreis

KURSZIEL
VMware - vSphere 4: Troubleshooting: Systemadministratoren, Systemtechniker und Helpdesk-Mitarbeiter, die das Wissen, die Kenntnisse und die Möglichkeiten zur erweiterten Fehlerbehebung bei vSphere-Installationen benötigen_x000D_

Kursziele
Nach Abschluss dieses Kurses verfügen Sie über folgende Fachkenntnisse:
  • Verwenden von VMware vSphere Client und von Befehlen der Service-Konsole zur Konfiguration oder zum Diagnostizieren und Beheben von Problemen auf ESX-Systemen
  • Verwenden von vSphere Client und der Appliance VMware vSphere Management Assistant (vMA) zur Konfiguration oder zum Diagnostizieren und Beheben von Problemen auf ESX- und ESXi­Hosts
  • Verwenden des ESXi-Modus für technischen Support zum Diagnostizieren und Beheben von Problemen auf ESXi-Systemen
  • Erstellen und Verwenden eines Netzwerk-Sniffers zum Erfassen und Anzeigen von Netzwerkverkehr auf einem virtuellen Switch
  • Verwenden von vSphere Client und Befehlszeilen-Tools zur Fehlerbehebung bei VMware VMotionTM, VMware Storage VMotion, VMware High Availability, VMware Distributed Resource Scheduler und bei Einschaltproblemen von virtuellen Maschinen
_x000D_

ZIELGRUPPE
Systemadministratoren, Systemtechniker und Helpdesk-Mitarbeiter, die das Wissen, die Kenntnisse und die Möglichkeiten zur erweiterten Fehlerbehebung bei vSphere-Installationen benötigen_x000D_

Kursziele
Nach Abschluss dieses Kurses verfügen Sie über folgende Fachkenntnisse:
  • Verwenden von VMware vSphere Client und von Befehlen der Service-Konsole zur Konfiguration oder zum Diagnostizieren und Beheben von Problemen auf ESX-Systemen
  • Verwenden von vSphere Client und der Appliance VMware vSphere Management Assistant (vMA) zur Konfiguration oder zum Diagnostizieren und Beheben von Problemen auf ESX- und ESXi­Hosts
  • Verwenden des ESXi-Modus für technischen Support zum Diagnostizieren und Beheben von Problemen auf ESXi-Systemen
  • Erstellen und Verwenden eines Netzwerk-Sniffers zum Erfassen und Anzeigen von Netzwerkverkehr auf einem virtuellen Switch
  • Verwenden von vSphere Client und Befehlszeilen-Tools zur Fehlerbehebung bei VMware VMotionTM, VMware Storage VMotion, VMware High Availability, VMware Distributed Resource Scheduler und bei Einschaltproblemen von virtuellen Maschinen
_x000D_

KURSINHALT
Dieser Kurs mit hohem Praxisanteil vermittelt Systemadministratoren vertiefende Kenntnisse und Fähigkeiten zur kompetenten Fehlerbehebung in der virtuellen VMware vSphereTM-Infrastruktur. In diesem Kurs werden Sie in erster Linie Konfigurationsprobleme auf VMware® ESXTM/ESXi-Hosts und VMware vCenterTM Server-Systemen diagnostizieren und beheben. Nach Abschluss dieses Kurses können Sie die Prüfung zum VMware Certified Professional ablegen._x000D_

Kursbeschreibung
Modul 1: KurseinführungModul 2: Methoden zur Fehlerbehebung mit der ESXi­Befehlszeile
  • Installieren und Verwenden von vMA
  • Verwenden gebräuchlicher Befehle der vSphere-Befehlszeilenschnittstelle und ihrer Syntax
  • Konfigurieren des ESXi-Modus für technischen Support und des SSH­Zugriffs
Modul 3: ESX-, ESXi- und vCenter Server-Protokolldateien
  • Anzeigen von ESX-, ESXi- und vCenter Server-Protokolldateien
  • Konfigurieren eines zentralisierten ESX/ESXi-Protokoll-Hosts
Modul 4: Beheben von Netzwerkproblemen
  • Identifizieren und Konfigurieren von vNetwork-Komponenten
  • Konfigurieren und Verwenden eines Netzwerk-Sniffers
Modul 5: Beheben von Managementproblemen
  • Fehlerbehebung bei vSphere-Managementkomponenten
Modul 6: Beheben von Storage-Problemen
  • Anzeigen, Konfigurieren und Diagnostizieren von Storage­Zugriffsproblemen
  • Konfigurieren von iSCSI-Authentifizierung und Digests
Modul 7: Beheben von vMotion-Problemen
  • Beheben von VMotion- und Storage VMotion-Problemen
Modul 8: Beheben von VMware Infrastructure-Problemen
  • Beheben von DRS Cluster-Fehlern bei Anteilen, Pools und Begrenzungen
  • Beheben von HA-Cluster-Fehlern bei Slot-Berechnungen, Zugriffssteuerung und Hostüberwachung
  • Übersicht zu Einschaltvoraussetzungen für virtuelle Maschinen
  • Beheben von Fehlern beim Einschalten virtueller Maschinen
Modul 9: Beheben von Fehlern bei vSphere 4 DRS-Clustern
  • Durchführen einer abschließenden, mehrstündigen Übung zur Behebung mehrerer Fehler
_x000D_

Die Unterrichtssprache ist Deutsch. Kursunterlagen sind in Englisch.
Dieser Kurs wird von der arrowECS als autorisiertes VATC durchgeführt.
_x000D_

VORRAUSSETZUNG
Dies ist ein Kurs für Fortgeschrittene. Zu den Voraussetzungen für diesen Kurs zählt die Erfüllung einer der folgenden Bedingungen:
  • Abschluss der folgenden drei Kurse:
    • VMware vSphere: Installation, Konfiguration, Verwaltung
    • VMware vSphere: Verwalten der Verfügbarkeit
    • VMware vSphere: Verwalten der Skalierbarkeit
    • Abschluss von VMware vSphere: Fast Track.
  • Gleichwertiges Wissen und Administrationserfahrung mit ESX/ESXi und vCenter Server
_x000D_


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen