VMware vSphere 5.1: Troubleshooting Workshop

TraiCen Computer Training & Consulting GmbH
In Langenfeld und Münster

3.490 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
02506... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Intensivseminar
  • Fortgeschritten
  • Für Unternehmen und Arbeitnehmer
  • An 2 Standorten
  • 35 Lehrstunden
  • Dauer:
    5 Tage
  • Wann:
    Freie Auswahl
Beschreibung

Nach Kursabschluss verstehen Sie die Funktionalitäten von vSphere 5.1 und führen folgende Tätigkeiten durch:

- Verwendung des VMware vSphere Web Clients, die Command Line, und Ereignisprotokolldateien zur Diagnose und Richtigstellung von vSphere Problemen.
- Fehlerbehebung bei SSL Zertifikats Themen.
- Fehlerbehebung von Networking Problemen.
- Fehlerbehebung von Storage Problemen.
- Fehlerbehebung bei Single Sign-On Problemen.
- Fehlerbehebung von vCenter Server Problemen.
- Fehlerbehebung bei ESXi Host Themen.
- Fehlerbehebung bei VMware vSphere High Availability Cluster Themen.
- Fehlerbehebung bei VMware vSphere vMotion Themen.
- Fehlerbehebung bei virtuellen Maschinen Themen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
Freie Auswahl
Langenfeld
Elisabeth-Selbert-Straße 5, 40764, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
Freie Auswahl
Münster
Münsterstraße 111, 48155, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Besuch der Kurse: - 1562 - VMware vSphere 5.1: Fast Track - 1518 - VMware vSphere 5.1: Optimize and Scale - oder gleichwertiges Wissen und Administratoren-Erfahrung mit ESXi und vCenter Server - Anwendererfahrung mit Command Prompt ist sehr empfohlen - Zertifizierung zum VMware Certified Professional 5 – Datacenter Virtualization (VCP5-DV)

Was lernen Sie in diesem Kurs?

VMWare
VSphere
ESXi
Storage
VCenter
Web Clients
Virtualisierung
Virtuelle Maschinen
Troubleshooting

Dozenten

tba tba
tba tba
tba

tba......................................................................................................................................................................................................

Themenkreis

  • 1. Kurseinführung
    • Einführungen und Kurslogistik
    • Kursziele
  • 2. Einführung ins Troubleshooting
    • Verwendung eines strukturierten Ansatzes bei der Problembehebung
  • 3. Troubleshooting Tools
    • Hinzufügen des VMware vSphere Management Assistenten zur Active Directory Umgebung
    • Befehlsverwendung zur Informationsaufzeichnung Ihrer vSphere Konfiguration
    • Installation des VMware vSphere Syslog Collectors
    • Sammeln von Log Bundles für den technischen Support
  • 4. SSL Zertifikate
    • Implementierung von SSL Zertifikaten für vCenter Server
    • Implementierung von SSL Zertifikaten für ESXi
    • Fehlerbehebung bei SSL Zertifikatsproblemen
  • 5. Netzwerken
    • Fehlerbehebung bei Standard Switch Themen
    • Fehlerbehebung bei Netzwerkverbindungsproblemen von virtuellen Maschinen
    • Fehlerbehebung bei Netzwerkverbindungsproblemen des Managements
    • Fehlerbehebung von Distributed Switches Themen
  • 6. Storage
    • Fehlerbehebung bei LUN Verbindungsthemen
    • Fehlerbehebung bei Mehrwegthematiken
    • Fehlerbehebung von VMware Snapshot Problemen
  • 7. Cluster Management
    • Fehlerbehebung bei vSphere Hochverfügbarkeitsthemen
    • Fehlerbehebung bei vSphere vMotion Themen
  • 8. vCenter Server und ESXi
    • Fehlerbehebung bei Einzel-Sign-On Themen
    • Fehlerbehebung von vCenter Server Serviceproblemen
    • Fehlerbehebung von vCenter Server Datenbankproblemen
    • Fehlerbehebung bei ESXi Host Themen
  • 9. Virtuelle Maschinen
    • Fehlerbehebung von virtuellen Maschinen Statusproblemen
    • Fehlerbehebung bei VMware Tool Installationsthemen
    • Fehlerbehebung bei VMware Snapshot Themen
    • Fehlerbehebung von Betriebsproblemen bei virtuellen Maschinen

Zusätzliche Informationen

Autorisierter Trainingspartner:

Microsoft, Novell/SuSE, CompTIA, IBM, Red Hat, Oracle, Adobe, Apple
VMware und Datacore (in Kooperation mit der Magirus Deutschland GmbH)
Cisco, NetApp und Wireshark (in Kooperation mit Fast Lane GmbH),
Checkpoint (in Kooperation mit Computerlinks AG)
Juniper (in Kooperation mit TLK)

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen