VMware vSphere 5.5 New Features

NetQuest GmbH
In Deutschlandweit

3.884 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
09104... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Praktisches Seminar
  • Fortgeschritten
  • Inhouse
  • Deutschlandweit
  • 16 Lehrstunden
  • Dauer:
    2 Tage
  • Wann:
    Freie Auswahl
Beschreibung

Sie lernen die Neuerungen der ESXi Server und das vCenter kennen.
Der Kurs ist gerichtet an Administratoren, Systembetreuer sowie Supportmitarbeiter.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
Freie Auswahl
Deutschlandweit
Hessen, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Systembetreuer, Supportmitarbeiter, Administratoren

· Voraussetzungen

Kenntnisse in der Administration der Virtual Infrastructure und der Betriebssysteme LINUX bzw. Windows und TCP/IP Kenntnisse.

· Worin unterscheidet sich dieser Kurs von anderen?

gleicher Tagessatz bei bis zu vier Teilnehmern, deutsche Schulungsunterlagen, Bereitstellung von Hardware via RemoteLab

Was lernen Sie in diesem Kurs?

VMWare
Whats new
VSphere

Dozenten

Herbert Lorenz
Herbert Lorenz
Citrix XenApp 4.x-6, VMware Server, VI3.x (ESX) + vSphere 4/5,View

Simone Dr. Dannenberg
Simone Dr. Dannenberg
Oracle 8-11g, SQL, PL/SQL, MS-SQL Server 2000-2008, VMware

Themenkreis

Vorstellung der neuen Funktionen und Lizenzierung von vSphere
  • Upgrade einer bestehenden Installation auf die vSphere Infrastruktur
  • Neue Funktionen des ESXi Servers
  • Neue Funktionen der Virtual Machine Hardware Version 10
  • Snapshot-Konsolidierung bei VMs
  • Vorstellung des vCenter Solution Manager
  • Einsatz des webbasierenden vSphere Client
  • Einsatz und Konfiguration der ESXi Firewall
  • Vorstellung der neuen Funktionen der vNetwork Switches (NetFlow, Port Mirroring und Link Layer Discovery Protocol)
  • Neue Funktionen der Network und Disk I/O Control
  • Vorstellung des VMFS 5 Dateisystems und Migration von VMFS 3 auf 5
  • Änderung der Storage Anbindung
  • Aufbau einer Storagerichtlinie
  • Funktion und Konfiguration des Storage DRS
  • Neue Funktion des HA (High Availability), App HA und FT (Fault Tolerance)
  • Konfiguration der LINUX vCenter Server Appliance
  • Verwendung des Autodeploy
  • Flash Read Cache ·Big Data Extensions
  • Backup/Restore mit VMware Data Protection

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Firmenschulung Inhouse-Schulung Tagessatz 1-4 Teilnehmer 1.632 € | 5-6 Teilnehmer 1.990 € netto. Im Tagessatz sind bereits enthalten: deutsche Schulungsunterlagen Spezialhardware-Leihstellung Trainer-Reisekosten, Kurs-Nachbetreuung. Hinweis für Schulungscenter: Trainervermittlung für Ihre Kundenschulungen - Bitte Preise hierfür gesondert zum gewünschten Themenbereich erfragen!

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen