VMware vSphere 5.5: Optimize & Scale

netlogix - IT-Services | IT-Training | Web Solutions
In Nürnberg

3.640 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0911/... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Fortgeschritten
  • Nürnberg
  • Dauer:
    5 Tage
  • Wann:
    Freie Auswahl
Beschreibung

Dieser Kurs vermittelt den Teilnehmern erweiterte Kenntnisse bei Konfiguration und Betrieb einer hochverfügbaren und skalierbaren virtuellen Infrastruktur. Er basiert auf VMware ESXi 5.5 und VMware vCenter Server 5.5.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
Freie Auswahl
Nürnberg
Neuwieder Straße 10, 90411, Bayern, Deutschland
Plan ansehen
9 - 16 Uhr

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Schwerpunkt des Seminars ist die Konfiguration und Verwaltung von ESXi-Networking und -Speicher für große und anspruchsvolle Unternehmensumgebungen.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Dieses Seminar richtet sich an Systemadministratoren und -integratoren, die bereits über Erfahrung mit ESXi und vCenter Server verfügen.

· Voraussetzungen

Besuch eines der folgenden Kurse: VMware vSphere 5.5: Install, Configure, Manage, VMware vSphere 5.5: What's New bzw. VMware vSphere 5.5: Fast Track oder gleichwertiges Wissen und Administrationserfahrung mit ESXi und vCenter Server

· Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

Wir freuen uns über Ihre Anfrage! In Kürze werden wir uns telefonisch oder per E-Mail mit Ihnen in Verbindung setzen.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

VMware vSphere
Virtualisierung
VCP-Zertifizierung (VMware Certified Professional)
VCAP-Zertifizierung (VMware Certified Advanced Professional)

Dozenten

noch nicht bekannt (VCI)
noch nicht bekannt (VCI)
VMware

Themenkreis

Seminarziel:
Dieser Kurs vermittelt den Teilnehmern erweiterte Kenntnisse bei Konfiguration und Betrieb einer hochverfügbaren und skalierbaren virtuellen Infrastruktur. Er basiert auf VMware ESXi 5.5 und VMware vCenter Server 5.5.

Nach Abschluss des Kurses verfügen Sie über Kenntnisse in folgenden Bereichen:

  • Konfiguration und Verwaltung von ESXi-Networking und -Speicher für große und anspruchsvolle Unternehmensumgebungen
  • Änderungsverwaltung in vSphere-Umgebungen
  • Optimierung der Performance von vSphere-Komponenten
  • Troubleshooting von Problemen und Identifizierung ihrer Ursachen
  • Verwaltung von vSphere mit Hilfe der Kommandozeile und des vSphere Management Assistant
  • Verwendung von vSphere Auto Deploy für die Bereitstellung von ESXi-Hosts

Der Kurs wird als Voraussetzung für die Zertifizierung als VMware Certified Professional - Data Center Virtualization (VCP5-DV) anerkannt und kann auch zur Vorbereitung auf die Zertifizierung als VMware Certified Advanced Professional (VCAP5) - Data Center Administration genutzt werden.

Seminarinhalt:

  • Ressourcen für das VMware-Management
    • Konfiguration des VMware vSphere Management Assistant (vMA)
    • Konfiguration des ESXi Tech Support-Modus und des ssh-Zugriffs
    • esxcli-, vicfg- und vmware-cmd-Befehle
    • Wichtige ESXi- und vCenter Server-Logdateien
  • Performance in einer virtualisierten Umgebung
    • Troubleshooting der vSphere-Performance
    • Soft- und Hardwarevirtualisierungstechniken und ihr Einfluss auf die Performance
    • Tools für die Überwachung der vSphere-Performance
  • Netzwerkskalierbarkeit
    • Erstellen, Konfigurieren und Verwalten von vSphere Distributed Switches
    • Migration virtueller Maschinen von Standard- zu vNetwork Distributed Switches
    • Distributed Switch-Funktionen wie PVLANs, Netzwerk-I/O-Kontrolle, Port-Abbildung, LACP und NetFlow
    • Bereitstellung von PVLANs und Netzwerk-I/O-Kontrolle
  • Netzwerkoptimierung
    • Performancefunktionen von Netzwerkadaptern
    • Performancefunktionen von vSphere-Netzwerken
    • Überwachung von wichtigen Netzwerkperformancemesswerten
    • Verwendung von vMA zum Management von virtuellen Netzwerkkonfigurationen
    • Troubleshooting gängiger Probleme mit der Netzwerkperformance
  • Speicherskalierbarkeit
    • vSphere Storage APIs für Array-Integration und Storage Awareness
    • Konfiguration von profilgesteuerten Storagekonzepten
    • Hinzufügen einer Storagerichtlinie zum Storageprofil einer virtuellen Maschine
    • Konfiguration von Storage DRS und Speicher-I/O-Kontrolle
  • Speicheroptimierung
    • Diagnose von Problemen beim Speicherzugriff
    • Einfluss von Speicherprotokollen, VMware vStorage VMFS-Konfiguration, Lastenausgleich und Queuing auf die Performance
    • vSphere Flash Read Cache
    • Überwachung von wichtigen Speicherperformancemesswerten
    • Verwendung von vMA zum Verwalten von virtuellem Storage
    • Troubleshooting gängiger Probleme mit der Speicherperformance
  • CPU-Optimierung
    • Einfluss von CPU Scheduler, NUMA-Support und anderen Features auf die CPU-Performance
    • Überwachung von wichtigen Messwerten der CPU-Performance
    • Troubleshooting gängiger Probleme mit der CPU-Performance
  • Arbeitsspeicheroptimierung
    • Ballooning, Speicherkomprimierung und Hosttauschtechniken für die Speicherrückgewinnung bei Memory-Überbelastung
    • Überwachung von wichtigen Arbeitsspeicherperformancemesswerten
    • Troubleshooting gängiger Probleme mit der Arbeitsspeicherperformance
  • VM- und Clusteroptimierung
    • Performancerichtlinien für virtuelle Maschinen, Zuteilungseinstellungen, DRS-Cluster, Ressourcenpools sowie VMware vSphere High Availability-Zugangskontrollrichtlinien
    • Troubleshooting von Ausfällen beim Betrieb von virtuellen Maschinen
    • Troubleshooting von Fehlern bei DRS- und HA-Clustern
  • Host- und Managementskalierbarkeit
    • Konfiguration und Verwaltung von Distributed Power Management
    • Verwendung von Hostprofilen zum Management der ESXi-Konfigurationscompliance
    • vSphere PowerCLI zur Ausführung von vSphere-Administrationsaufgaben verwenden
    • Verwendung von Image Builder, um ein ESXi-Installationsimage zu erstellen
    • ESXi-Hosts mit vSphere Auto Deploy bereitstellen

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: inkl. Hotelübernachtung. Falls Sie mindestens 100 km Anreise zu Ihrem Seminar bei uns haben, schenken wir Ihnen die Übernachtung(en) im acom Hotel Nürnberg.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen