VMware vSphere: Automation Fast Track

Fast Lane GmbH
In Hamburg, Berlin, Düsseldorf und an 3 weiteren Standorten

4.390 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
040 2... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Dieser kompakte, erweiterte Schulungskurs umfasst den Inhalt der Kurse VMware vSphere: Install, Configure, Manage (VICM) und. vSphere 4: Automation with vSphere PowerCLI (AUTO).. Dieser praxisorientierte Kurs befasst sich mit der Installation, Konfiguration und Verwaltung von VMware vSphere mithilfe von VMware vSphere Client und VMware vSphere PowerCLI.
Gerichtet an: Systemadministratoren. Systemtechniker. IT-Manager. Für die Bedienung von VMware ESX , ESXi und VMware vCenter Server zuständige Personen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Oranienburger Str. 66, 10117, Berlin, Deutschland
auf Anfrage
Düsseldorf
Hansaallee 249, 40549, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
auf Anfrage
Eschborn
Ludwig-Erhard-Straβe 3, 65760, Hessen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Hallbergmoos
Am Söldnermoos 17, 85399, Bayern, Deutschland
auf Anfrage
Hamburg
Gasstraße 4a, 22761, Hamburg, Deutschland
Alle ansehen (6)

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Erfahrung als Systemadministrator für die Betriebssysteme Microsoft Windows oder Linux.
Skripterfahrung mit Windows PowerShell, VBScript, Perl, UNIX oder anderen Sprachen mit Variablen und Steuerungsstrukturen.

Themenkreis


Inklusive Voucher für die VMware Certified Professional (VCP) Zertifizierung!
Zielgruppe
  • Systemadministratoren
  • Systemtechniker
  • IT-Manager
  • Für die Bedienung von VMware ESX , ESXi und VMware vCenter Server zuständige Personen
Zertifizierungen
Empfohlenes Training für die Zertifizierung zum:
  • VMware Certified Advanced Professional - Datacenter Administration (VCAP4-DCA)
Voraussetzungen
  • Erfahrung als Systemadministrator für die Betriebssysteme Microsoft Windows oder Linux
  • Skripterfahrung mit Windows PowerShell, VBScript, Perl, UNIX oder anderen Sprachen mit Variablen und Steuerungsstrukturen


Kursziele
Dieser kompakte, erweiterte Schulungskurs umfasst den Inhalt der Kurse VMware vSphere: Install, Configure, Manage (VICM) und vSphere 4: Automation with vSphere PowerCLI (AUTO) . Dieser praxisorientierte Kurs befasst sich mit der Installation, Konfiguration und Verwaltung von VMware vSphere mithilfe von VMware vSphere Client und VMware vSphere PowerCLI. Mit der Automatisierung mithilfe von vSphere PowerCLI kann Ihre IT Kosten reduzieren und dabei Effizienz, Verfügbarkeit, Flexibilität und Verwaltbarkeit verbessern. Dieser Kurs basiert auf VMware ESX /ESXi 4.1 und VMware vCenter Server 4.1 und umfasst die Gebühren der Prüfung zu VMware Certified Professional 4. Nach Abschluss des Kurses sollten die Kursteilnehmer über Kenntnisse zu vSphere 4.1 und vSphere PowerCLI verfügen und folgende Aufgaben bewältigen können:
  • Installieren, manuelles Konfigurieren und Verwalten von ESX/ESXi- oder vCenter Server-Komponenten
  • Manuelles Bereitstellen, Verwalten und Migrieren virtueller Maschinen
  • Management von Hochverfügbarkeit und Datensicherheit mithilfe von vCenter Server
  • Automatisieren der Konfiguration von ESX/ESXi, virtuellen Maschinen und Clustern
  • Management des Anwenderzugriffs auf die VMware-Infrastruktur
  • Überwachung der Ressourcenauslastung mithilfe von vCenter Server
  • Erhöhung der Skalierbarkeit mithilfe von vCenter Server
  • Anwendung von ESX/ESXi-Patches mithilfe von VMware vCenter Update Manager
  • Automatisieren des Reportings der Eigenschaften von ESX/ESXi und von virtuellen Maschinen
Kursinhalt
Modul - Installation, Konfiguration, Management
  • Kurseinführung
    • Einleitung und Kursaufbau
    • Kursziele
  • Einführung in die VMware-Virtualisierung
    • Vorstellung der Virtualisierung, der virtuellen Maschinen und der vSphere-Komponenten
  • VMware ESX und VMware ESXi
    • Einführung in die Architektur von ESX und ESXi
    • Manuelle Konfiguration von ESX/ESXi
  • VMware vCenter Server
    • Installieren und Konfigurieren von vCenter Server-Komponenten
    • Management von vCenter Server-Bestandskomponenten
  • Netzwerk
    • Erstellung, Konfiguration und Management von über vNetwork verteilten Standard-Switches, Netzwerkverbindungen und Port-Gruppen
  • Storage
    • Konfiguration von ESX/ESXi mit iSCSI, NFS und Fibre Channel Storage
    • Erstellung und Management von vSphere-Datastores
  • Virtuelle Maschinen
    • Bereitstellung virtueller Maschinen mithilfe des Assistenten zum Erstellen neuer virtueller Maschinen sowie von Vorlagen, Klonen und VMware vCenter Converter
    • Änderung und Management virtueller Maschinen
    • Durchführung von Storage vMotion-Migrationen
  • Zugriffssteuerung
    • Steuerung des Anwenderzugriffs über Rollen und Berechtigungen
  • Ressourcenüberwachung
    • Steuerung des Zugriffs virtueller Maschinen auf CPU-, RAM- und E/A-Ressourcen
    • Vorstellung von VMkernel-Methoden zur Optimierung der CPU- und RAM-Nutzung
    • Überwachung der Ressourcennutzung mithilfe von Performance-Diagrammen und -Alarm für vCenter Server
  • Datensicherheit
    • Backup und Recovery virtueller Maschinen mit VMware Data Recovery
  • Skalierbarkeit
    • Management mehrerer vCenter Server-Bestände mit VMware vCenter Linked Mode
    • Management der ESX/ESXi-Konfigurationskonformität mit Host-Profilen
    • Erstellung, Konfiguration und Management von über vNetwork verteilten Switches, Netzwerkverbindungen und Port-Gruppen
    • Durchführung von VMware vMotion -Migrationen
    • Konfiguration und Management eines VMware Distributed Resource Scheduler-Clusters
    • Konfiguration und Management von VMware Distributed Power Management
  • High Availability
    • Konfiguration und Management eines VMware High Availability-Clusters
    • Konfiguration fehlertoleranter virtueller Maschinen mithilfe von VMware Fault Tolerance (FT)
  • Patch-Management
    • Management von Patching und Patching-Compliance mit vCenter Update Manager
  • Installation von VMware ESX und ESXi
    • Vorstellung der installationsbereiten ESX- und ESXi-Installation

Modul - Automatisierung mit vSphere PowerCLI
  • Kurseinführung
    • Einleitung und Kursaufbau
    • Kursziele
  • Einführung in vSphere PowerCLI
    • Bestimmung des primären vSphere PowerCLI-Objektes
    • Bestimmung der primären Commandlets in vSphere PowerCLI
    • Verbindung mit einer vSphere-Infrastruktur
    • Hilfe zu Commandlets
  • Automatisieren der ESX-Host-Konfiguration
    • Automatisieren der Konfiguration virtueller Switches auf ESXi-Hosts
    • Automatisieren der Konfiguration von Datastores
      auf ESXi-Hosts
  • Bereitstellung, Konfiguration und Schutz virtueller Maschinen
    • Automatisieren des Aufbaus virtueller Maschinen
    • Programmatisches Ändern der allgemeinen Einstellungen virtueller Maschinen
    • Ausführen von vSphere-PowerCLI-Skripts auf virtuellen Maschinen
    • Automatisierter Schutz von virtuellen Maschinen
  • Automatisieren von Cluster-Aktionen
    • Automatisieren der Storage-Migration virtueller Maschinen
    • Automatisieren von VMware vMotion
    • Einrichtung eines Clusters für VMware Distributed Resource Scheduler/VMware High Availabilty
    • Automatisieren der Cluster-Konfiguration
    • Automatisieren des Aufbaus und der Konfiguration von Ressourcenpools
  • Automatisieren des Reportings
    • Automatisieren des Reportings zu virtuellen Maschinen
    • Automatisieren des Reportings zu ESXi-Hosts
    • Automatisieren des Reportings zu Clustern

Dauer: 5 Tage
Preis (exkl. MwSt.):
  • 4.390,- €
VMware Training Credits:
73 VTC exkl. MwSt.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen