VOB/B 2012 - gesetzliche Regelungen, aktuelle Rechtsprechung und Auswirkung in der Praxis

Kommunales Bildungswerk e.V.
In Berlin

190 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
03029... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Berlin
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Die VOB/B 2012 ist Ende Juni 2012 eingeführt worden. Die Neuregelungen betreffen vor allem die Fälligkeits- und Verzugsregelungen in § 16 VOB/B. Die Höchstprüffrist für die Schlussrechnung und damit der späteste Fälligkeitszeitpunkt wurde von 60 auf 30 Kalendertage verkürzt. Die Frist kann jedoch durch Vereinbarung wieder auf 60 Tage verlängert werden, wenn die Verlängerung aufgrund der besonderen Natur oder Merkmale der Vereinbarung sachlich gerechtfertigt ist. Bereits bei der Vertragsgestaltung muss der Auftraggeber daher überlegen, ob eine Verlängerung der Prüffrist sachlich gerechtfertigt ist. Neben diesen Änderungen wird auch ein Überblick über die Rechtsprechung zu einzelnen, für die Praxis relevanten Regelungen der VOB/B gegeben, etwa zur Preisfortschreibung bei geänderten und zusätzlichen Leistungen. Ziel des Seminars ist es, die gesetzlichen Neuregelungen darzustellen und Problemfelder lösungsorientiert zu besprechen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Schwerpunkte: Änderungen der Prüffristen/Fälligkeitsregelungen in der VOB/B 2012 Auswirkungen auf die Vertragsgestaltung und das Vergabeverfahren Aktuelle Entwicklungen der Rechtsprechung zu praxisrelevanten Regelungen der VOB/B

Zusätzliche Informationen

0901BFA049

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen