VOB/B-Workshop intensiv: Lösung typischer Problemfälle für Bau- und Projektleiter

DIECKERT Recht und Steuern
In Hamburg

260 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
30278... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Anfänger
Ort Hamburg
Unterrichtsstunden 8h
  • Seminar
  • Anfänger
  • Hamburg
  • 8h
Beschreibung

Ziel des Seminars ist es, die rechtlichen Fallstricke herauszuarbeiten und konkrete Lösungsvorschläge zu entwickeln. Dabei liegt ein Schwerpunkt auf der beweiskräftigen Dokumentation der Vorgänge und die Verfassung VOB-konformer Schreiben. Nach gemeinsamer Diskussion werden die Ergebnisse der Teilnehmer mit den Lösungsvorschlägen des Referenten verglichen.
Gerichtet an: Bau- und Projektleiter

Wichtige informationen

Dokumente

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Hamburg
Glockengießerwall 17, 20098, Hamburg, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Hamburg
Glockengießerwall 17, 20098, Hamburg, Deutschland
Karte ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Grundlagenkenntnisse der VOB/B

Dozenten

Bernd Kimmich
Bernd Kimmich
Baurecht

Rechtsanwalt seit 1995 Tätigkeitsschwerpunkte: Privates Baurecht, Baubegleitende Rechtsberatung, Gestaltung von Bau- und Nachunternehmerverträgen, Vorträge und Seminare zum Bau- und Architektenrecht

Themenkreis

Eine Vielzahl baurechtlicher Auseinandersetzungen basiert nicht darauf, dass die verantwortlichen Bau- und Projektleiter die VOB/B nicht kennen. Der Grund besteht vielmehr in der Unsicherheit, wie dieses Wissen in der Praxis konkret umgesetzt werden muss.

Der Referent wird im Rahmen des Seminars konkrete Fallbeispiele aus seiner anwaltlichen Praxis zu den Hauptstreitpunkten am Bau vorstellen. Dabei stehen die “Dauerbrenner” im Vordergrund: Es geht schwerpunktmäßig um Nachtragsforderungen, Ansprüche aus gestörten Bauabläufen und den Umgang mit streitigen Mängeln. Mit den Teilnehmern wird in gemeinsamer Diskussion erarbeitet, wie baurechtliche Probleme in der Praxis behandelt werden müssen, um Nachteile abzuwenden oder auf einen Bauprozess vorbereitet zu sein.

Zusätzliche Informationen

Maximale Teilnehmerzahl: 20

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen