Vom Kollegen zum Vorgesetzten - Reflexion der neuen Rolle als Vorgesetzter (Basisseminar)

Bildungshaus Bad Nauheim
In Bad Nauheim

870 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(0603... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Bad nauheim
  • Dauer:
    3 Tage
Beschreibung

Nachwuchskräfte werden selten auf ihre neue Führungsrolle im Unternehmen vorbereitet. Das Seminar soll ihnen mehr Sicherheit im Umgang mit der neuen Rolle als Vorgesetzter geben, sie unterstützen bei der Entwicklung eines individuellen Führungsstils, ihre kommunikative Kompetenz erhöhen.
Gerichtet an: Nachwuchskräfte, die gerade eine Führungsaufgabe übernommen haben oder die sich auf die Übernahme einer Führungsposition vorbereiten. Das Seminar hat einen hohen Übungsanteil und richtet sich an Personen, die praxisorientiert arbeiten wollen und Interesse an einer Selbstreflexion haben.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Bad Nauheim
61214, Hessen, Deutschland

Meinungen

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen

Themenkreis

Zielgruppe
Nachwuchskräfte, die gerade eine Führungsaufgabe übernommen haben oder die sich auf die Übernahme einer Führungsposition vorbereiten. Das Seminar hat einen hohen Übungsanteil und richtet sich an Personen, die praxisorientiert arbeiten wollen und Interesse an einer Selbstreflexion haben.

Ziele
Nachwuchskräfte werden selten auf ihre neue Führungsrolle im Unternehmen vorbereitet.

Das Seminar soll

  • ihnen mehr Sicherheit im Umgang mit der neuen Rolle als Vorgesetzter geben,
  • sie unterstützen bei der Entwicklung eines individuellen Führungsstils,
  • ihre kommunikative Kompetenz erhöhen.

Inhalte
  • Reflexion der neuen Rolle als Führungskraft:
  • Entwicklung eines angemessenen Führungsstils
  • Gestern noch Kollege - heute Vorgesetzter (Spagat zwischen Mitarbeiterinteressen und Unternehmenszielen?)
  • Eigene Stärken und Schwächen erkennen
  • Rolle und Aufgaben
  • Personalführung:
  • Führen und Motivieren
  • Delegieren
  • Grundlagen der Kommunikation
  • Selbst- und Fremdwahrnehmung
Methoden
Kurze Lehrgespräche, Einzel- und Gruppenarbeit, praxisorientierte Fallarbeit, Rollenspiele, Videofeedback, Austausch

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen