Vom Nein zum Ja: Ein "ungewöhnliches" Führungs- und Verhandlungstraining

Technische Akademie Wuppertal
In Wuppertal

1.290 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
20274... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Wuppertal
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Zum Seminar Vom Nein zum Ja: Ein "ungewöhnliches" Führungs- und Verhandlungstraining Echtes Führen beginnt dort, wo Konsens aufhört – im Span­nungsfeld konkurrierender Interessen. Wie setzen Sie wert­schätzend und ergebnisorientiert die Unternehmensziele um, ohne Verlierer zu produzieren? Wie delegieren Sie nachhaltig und vermeiden kluge Rückdelegation? Wollen Sie diskutieren oder Entscheidungen herbeiführen? Bedeutet Führen für Sie mehr als demotivierendes Anweisen? Dieses Intensivseminar ist ebenso spannend wie nützlich für alle, die ergebnisorientierte Gespräche führen wollen. Sie üben kritischen Fragen standzuhalten und Widerstände souverän zu integrieren. Sie verbessern Ihre Konfliktfähigkeit und stärken Ihre Souveränität. Sie werden weder durch Folienvortrag gelangweilt, noch werden Sie belehrt. Eine Videoanalyse ermöglicht Ihnen eine höchstmögliche Selbstreflexion und macht Sie dabei unabhängig vom Urteil anderer. Sie trainieren praxisnah unter Zeitdruck, konkurrierenden Interessen und unvollständigen Informationen. Nach dem Seminar haben Sie Ihre Fähigkeiten, Mitarbeiter erfolgreich zu führen, souverän Verhand­lungen zu leiten und Entscheidungen herbeizuführen, deutlich verbessert.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Wuppertal
Hubertusallee 18, 42117, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Teilnehmerkreis (m/w): Führungskräfte aus allen Branchen und Bereichen, die Verhandlungen noch souveräner leiten und Entscheidungen ohne Verlierer herbeiführen möchten.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Entscheidungen

Themenkreis

Seminarinhalt: Vom Nein zum Ja: Ein "ungewöhnliches" Führungs- und Verhandlungstraining

Erkennen Sie, wie Sie sich von Ihren Gesprächszielen abbringen lassen, wie Sie argumentieren und wie Sie sich selbst dabei manchmal um Kopf und Kragen reden. Und erfahren Sie, wie Sie es besser machen können. Mit dem im Seminar vorgestellten praxisnahen Verhandlungs- und Konsensmodell sichern Sie Ihren Führungs- und Verhandlungserfolg. Legen Sie den Grundstein für langfristig tragbare Entscheidungen ohne Verlierer!

    • Führen von dominanten "Kampfmaschinen" und introvertierten Schweigern

    • Umgang mit Widerstand, Dominanz und anderen Meinungen

    • Ziele gegen Widerstände "durchbringen"

    • Nachhaltiges Delegieren und kluge Rückdelegation verhindern

    • Diskutieren oder Entscheidungen herbeiführen?

    • Fortgeschrittene Kommunikationstechniken

    • Konfrontieren und bewerten

    • Hitzige Gespräche deeskalieren

Zusätzliche Informationen

Seminarleitung: Gunar M. Michael, managersparring, Schneverdingen, hat von der Pike auf gelernt und in einem der weltweit größten Mischkonzernen bewiesen, dass Anstand und Menschlichkeit auf dem Weg nach "oben" nicht hinderlich sind. Im Gegenteil! Orientierung am Ergebnis, konsequentes Handeln und verbindliches Befähigen erhöht den Ertrag spürbar, spart wertvolle Lebenszeit und steigert die Zufriedenheit. Als Vorstand, Geschäftsführer, Niederlassungs­leiter, Abteilungsleiter, Projektleiter und Stahlbetonbauer hat er aus verschiedenen Perspektiven...

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen