Vom Spezialisten zur Führungskraft

Akademie für Führungskräfte der Wirtschaft GmbH
In 81829 München

1.726 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
.7551... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • 81829 münchen
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Gerichtet an: Nachwuchs-Führungskräfte und Fachspezialisten, die auf eine Führungsaufgabe vorbereitet werden sollen oder bereits disziplinarisch führen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
81829 München
Konrad-Zuse-Platz 14, 81829, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Führungskräfte
Unternehmensentwicklung

Dozenten

Jens Knese
Jens Knese
Business Development, Organisation, Führung

Themenkreis

Mit dem Wechsel von der Fach- zur Führungskraft verlassen Sie das vertraute Feld der inhaltlichen Expertise und müssen gezielt die zusätzlichen Kompetenzen aufbauen, die in der künftigen Rolle gefragt sind.
Im Seminar lernen Sie, typische Stolpersteine und Fallstricke, die Ihnen den Start in der neuen Rolle erschweren, gekonnt zu umschiffen. Sie bekommen die wichtigsten Instrumente an die Hand, um die ersten 100 Tage in der Führungsposition erfolgreich zu meistern. Zusätzlich bauen Sie wichtiges Know- how rund um die Themen Strategie, Planung und Organisation auf, um nicht nur für die ersten Tage als Führungskraft gewappnet zu sein, sondern eine solide Basis für sämtliche weiteren Aufgaben zu entwickeln, die Ihren neuen Verantwortungsbereich prägen.

Ihr NutzenKommunikation und Erweiterung Ihres Blickwinkels
  • Sie lernen fachliche Aufgaben loszulassen und Ihren Alltag neu zu strukturieren.
  • Sie kommunizieren vom Start weg gewinnbringend mit Vorgesetzten und Mitarbeitern.
  • Sie erweitern Ihren Blickwinkel, bewerten Zusammenhänge ganzheitlich und entscheiden und handeln unternehmerisch.

InhaltPrioritäten setzen, delegieren und identifizieren mit der neuen Rolle
  • Definition neuer Prioritäten jenseits operativer Tätigkeit
  • Identifikation mit der neuen Rolle und Entwickeln einer positiven Haltung für Veränderungen
  • Umgang mit externen Erwartungen, Interessen, neuen Aufgaben und eigenen Ansprüchen
  • Aufgabendelegation und Ergebnissicherung
  • Ziele setzen, formulieren und kommunizieren
  • Unternehmerisch entscheiden und handeln
  • Controlling und Reporting: die wichtigsten Kennzahlen
  • Vernetzung des eigenen Handelns mit der Unternehmensstrategie

Zusätzliche Informationen

max.10

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen