Vom Yoga dance über Asana zur Meditation

Berufsverband der Yogalehrenden in Deutschland e.V.
In Benediktbeuern

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
55179... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Benediktbeuern
  • Dauer:
    3 Tage
Beschreibung

Dieses Seminar möchte TeilnehmerInnen von der Bewegung zur Ruhe bringen und die Erfahrung geben, dass sich das vegetative Nervensystem auf Ruhe. schalten lässt, wenn Bewegung bewusst in richtiger Reihenfolge ausgeführt wird.
Gerichtet an: Das Seminar kann sowohl von TeilnehmerInnen mit Basiswissen als auch von Fortgeschrittenen belegt werden.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Benediktbeuern
Don-Bosco-Str. 1, 83671, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

*ein Mindestalter von 25 Jahren, das eine gewisse persönliche Reife und eine weitgehend gefestigte Persönlichkeit erwarten lässt * gute Allgemeinbildung * einen akademischen Abschluss (mindestens FH) oder einen vergleichbaren Berufsabschluss oder einschlägige beruflich nachweisbare Kompetenzen *Erfahrungen im Umgang mit Menschen, d.h. Offenheit für ihre Anliegen und die Bereitschaft, ihre individuelle Situation wahrzunehmen * mindestens 3 Jahre eigene Yoga-Praxis unter Anleitung einer/s Yogalehrenden * Verantwortungsbewusstsein gegenüber den Kursteilnehmenden.

Dozenten

Roswitha Maria Gerwin
Roswitha Maria Gerwin
Referentin

Yogalehrerin BDY/EYU, leitet die Integrale Yogaschule für Aus- und Weiterbildung.

Themenkreis

Vom Yoga dance über Asana zur Meditation »Stille – Atemholen
der Welt

Dieses Seminar möchte TeilnehmerInnen von der Bewegung
zur Ruhe bringen und die Erfahrung geben, dass sich das vegetative Nervensystem auf Ruhe schalten lässt, wenn Bewegung bewusst in richtiger Reihenfolge ausgeführt wird. Beim Yoga dance ist auch der Atem die Musik zur Bewegung. Im Asana gestaltet und beseelt der Atem die Haltung. Und in der Meditation wird die ganze Aufmerksamkeit auf
den Atem gelenkt, mit der Intension: »Jeder Atemzug ist jetzt.

Bitte Yoga-Matte (auch rutschfest) und Meditationsunterlage
mitbringen.

Abschluss Nach Abschluss der Prüfung wird der Titel Yogalehrer BDY/EYU und YogalehrerIn BDY/EYU erteilt. In dieser Bezeichnung wurden die beiden Begriffe jeweils als Marke im Deutschen Patent- und Markenamt in das
Markenregister aufgenommen. Diesen Titel dürfen die Yogalehrenden BDY/EYU dann führen.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: 155,- Euro zzgl. Unterkunft/Verpflegung
Maximale Teilnehmerzahl: 30