Von UML 1 nach UML 2

tutego
In Dortmund

1 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(0) 3... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Dortmund
  • Wann:
    Freie Auswahl
Beschreibung

Die Unified Modeling Language (UML) ist mit 13 Diagrammarten die wichtigste Notation zur objektorientierten Software-Entwicklung und erfuhr 2003 in der Version 2.0 ein erstes großes Update. Dieses UML 2 Update-Seminar stellt gegenüber der 1er Reihe alle Neuerungen und Änderungen vor. Anhand von Beispielen führt die Schulung die Bedeutung des neuen Metamodells vor, vermittelt Änderungen und Präzisierungen der Diagramme und diskutiert, welche Auswirkungen modellgetriebene Architekturen auf die moderne Software-Entwicklung haben.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
Freie Auswahl
Dortmund
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

* Einführung - Geschichte der UML - Änderungen im Meta-Modell - Metamodell für OCL - Spracheinheiten (Compliance Level) - Diagrammaustausch über XML Metadata Interchange (XMI) - Toolunterstützung - Zukunft und Entwicklung von UML * Änderungen an den Strukturdiagrammen - Klassen- und Instanzdiagramm (Objektdiagramm unter UML 1.x) - Paketdiagramm - Komponentendiagramm - Verteilungsdiagramm - Aus Kollaborationsdiagramm wird Kompositionsstrukturdiagramm * Änderungen an den Verhaltensdiagrammen - Anwendungsfalldiagramm (Use-Case Diagram): Der Wechsel vom Strukturdiagramm - Aktivitätsdiagramm - Sequenzdiagramm - Protokollzustandsautomat spezialisiert Zustandsdiagramm - Aus Kollaborationsdiagramm wird Kommunikationsdiagramm * Das neue Zeitverlaufsdiagramm (Timing-Diagram) - Der Anwendungsbereich Echtzeit und eingebettete Systeme * Das neue Interaktionsübersichtsdiagramm - Benutzte Elemente aus Aktivitätsdiagramm - Startknoten und Endknoten - Entscheidung und Verzweigungsknoten * Model Driven Architecture (MDA) - Der neue Standard der OMG - Warum modellgetriebene Architekturen entwerfen? - MDA gegen CASE - Transformation eines Modells und automatische Code-Generierung - Die OMG-Schichten - Computation Independent Model (CIM) - Platform Independent Model (PIM) - Platform Specific Model (PSM) - Modelltransformation und Meta Object Facility (MOF)

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen