Vorbereitung auf die Gesellenprüfung Zahntechniker/-in

Bildungszentrum Handwerkskammer Dortmund
In Dortmund

195 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
02315... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Dortmund
  • 40 Lehrstunden
  • Dauer:
    5 Tage
  • Wann:
    Freie Auswahl
Beschreibung

Totalprothesen (28er). Das Aufstellen totaler Prothesen im Mittelwertartikulator nach System. Modellguss. Ziel ist die Anfertigung einer partiellen OK- oder UK-Modellgussprothese mit entsprechenden Halte- und Stützelementen. Keramik. Die Herstellung einer 3-gliedrigen Brücke mit Keramikverblendung. Fräsarbeiten. Fräsarbeit Oberkiefer Zahn 14 und 26 als Stumpf. Zahn 25 extrahiert. Zahn 15, 16, 17 extrahiert. Sägemodell ohne Gegenbiss. Hergestellt wird ein Primärteleskop fertig in Metall und. Eine Gusskrone mit Geschiebe und Fräsanteil in Wachs.
Gerichtet an: Auszubildende

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
Freie Auswahl
Dortmund
Ardeystraße 93-95, 44139, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Mitzubringen sind: Persönliches Modellier- und Arbeitsinstrumentarium, persönliche Arbeitschutzausrüstung, Schleifkörper, Hilfsteilen, Wachse, Werkzeug für die Keramikverblendung, auch Pinsel und Anmischplatte, Zähne, die für die Totalprothetik nach System geeignet sind. Jeder Teilnehmer bringt seine vorbereitenden Modelle -eingesetzt in einer Artikulator- zum Kurs mit. Für die Totalprothesen, wenn gewünscht, mit Kalotte.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Zahntechniker/ Zahntechnikerin
Gesellenprüfung

Dozenten

hauseigene Dozentin / hauseigener Dozent
hauseigene Dozentin / hauseigener Dozent
themenbezogen

Themenkreis

Vorbereitung auf die Gesellenprüfung Zahntechniker/-in

Fit für die Gesellenprüfung – Vorbereitungskurs für angehende Zahntechniker

Sie schließen demnächst Ihre Ausbildung zum/zur Zahntechniker(in) ab und fühlen sich noch nicht ganz fit im praktischen Bereich?

Wir können Ihnen helfen!

Nachstehend finden Sie einige Informationen für einen einwöchigen Zahntechniker-Crashkurs zur Vorbereitung auf die Gesellenprüfung.

Lehrgangsthemen:

Totalprothesen (28er)

§ Das Aufstellen totaler Prothesen im Mittelwertartikulator nach System

Modellguss

§ Ziel ist die Anfertigung einer partiellen OK- oder UK-Modellgussprothese mit entsprechenden Halte- und Stützelementen

Keramik

  • Die Herstellung einer 3-gliedrigen Brücke mit Keramikverblendung
  • Fräsarbeiten
  • Fräsarbeit Oberkiefer Zahn 14 und 26 als Stumpf
  • Zahn 25 extrahiert
  • Zahn 15, 16, 17 extrahiert
  • Sägemodell ohne Gegenbiss
  • Hergestellt wird ein Primärteleskop fertig in Metall und
  • Eine Gusskrone mit Geschiebe und Fräsanteil in Wachs.

Mitzubringen sind:

Persönliches Modellier- und Arbeitsinstrumentarium, persönliche Arbeitschutzausrüstung, Schleifkörper, Hilfsteilen, Wachse, Werkzeug für die Keramikverblendung, auch Pinsel und Anmischplatte, Zähne, die für die Totalprothetik nach System geeignet sind.

Jeder Teilnehmer bringt seine vorbereitenden Modelle -eingesetzt in einer Artikulator- zum Kurs mit. Für die Totalprothesen, wenn gewünscht, mit Kalotte.

Metalle und Einbettmassen werden von der Handwerkskammer Dortmund gestellt.

Eine mögliche Internatsunterbringung buchen Sie separat.

Kontakt:

Marco Kowolik


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen