Vorsteuerabzug bei Kreditinstituten & Option zur Steuerpflicht von Bankleistungen

AH Akademie für Fortbildung Heidelberg
In Frankfurt Am Main

890 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
06221... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Frankfurt am main
  • 6 Lehrstunden
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

In Ergänzung zu unserem seit Jahren bewährten Seminar 'Aktuelle Fragen der Umsatzbesteuerung' bieten wir Ihnen mit dem Seminar 'Vorsteuerabzug bei Kreditinstituten & Option zur Steuerpflicht von Bankleistungen' ein spezielles Forum für den intensiven Austausch über diesen komplexen Themenbereich. Das Seminar ist auf das Thema Vorsteuerabzug fokussiert und deckt damit einen besonders wichtigen Aspekt der Umsatzbesteuerung bei Kreditinstituten ab.
Gerichtet an: Sie begegnen im Rahmen des Seminars Fach- und Führungskräften von Kredit- und Finanzdienstleistungsinstituten aus den Bereichen: Steuern, Recht, Finanzbuchhaltung & Accounting, Controlling & Revision. Darüber hinaus sind Mitarbeiter der beratenden Berufe sowie das weitere interessierte Fachpublikum angesprochen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Frankfurt Am Main
Vilbeler Str. 2, 60313, Hessen, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Vorsteueraufteilung bei Kreditinstituten
Elektronische Rechnungsstellung

Dozenten

Dipl.-Finw. Christian Weghaus
Dipl.-Finw. Christian Weghaus
Steuerberater, Sparkasse Krefeld, Krefeld

Dipl.-Ökonom Helmut Eckstein
Dipl.-Ökonom Helmut Eckstein
Group Taxation, Allianz SE

ROR Ernst Witzani
ROR Ernst Witzani
Sachgebietsleiter Betriebsprüfung KI, Finazamt Frankfurt/Main

Ernst Witzani Betriebsprüfung Kreditinstitute Finanzamt Frankfurt/Main Herr Witzani ist schwerpunktmäßig mit der Durchführung von steuerlichen Betriebsprüfungen von Kreditinstituten beschäftigt. So ist er unter anderem schon langjährig als Prüfer in Frankfurter Großbanken tätig. Darüber hinaus ist er regelmäßiger Autor von Fachartikeln und sehr erfahrener Referent bei Seminaren und Tagungen für die Finanzverwaltung sowie die Kreditwirtschaft.

Themenkreis

  • Grundlagen des Vorsteuerabzugs und Vereinfachung der elektronischen Rechnungsstellung
  • Vorsteueraufteilung bei Kreditinstituten
  • Praxisbericht: Umsetzung des "Bankenschlüssels"
  • Grundlagen der Option zur Steuerpflicht von Bank- und Finanzumsätzen und aktuelle Entwicklungen
  • Praxisbericht: Umsetzung der Option zur Steuerpflicht
  • Vorsteuerberichtigung gem. § 15a UStG und Praxisprobleme

In Ergänzung zu unserem seit Jahren bewährten Seminar "Umsatzbesteuerung von Banken & Finanzdienstleistern aktuell" bieten wir Ihnen mit dem Seminar "Vorsteuerabzug bei Kreditinstituten & Option zur Steuerpflicht von Bankleistungen" ein spezielles Forum für den intensiven Austausch über diese besondere Themenbereiche.

Das Seminar ist auf das Thema Vorsteuerabzug fokussiert und deckt damit einen besonders wichtigen Aspekt der Umsatzbesteuerung bei Kreditinstituten ab. In engem Zusammenhang damit steht auch die Ausübung der Option zur Steuerpflicht von Bank- und Finanzumsätzen, welche für eine Erhöhung des Vorsteuerabzugs von Instituten zunehmende praktische Bedeutung hat. Die Themenbereiche werden mit Fallbeispielen und Praxisberichten umfassend dargestellt. Inhalte des Seminars sind zudem aktuelle Entwicklungen beim Vorsteuerabzug sowie die Vorsteuerberichtigung gem. § 15a UStG.

Alle Referenten verfügen über langjährige Erfahrung im Bereich Steuern und Kreditwirtschaft. Auf Basis dieser Erfahrungen erhalten Sie praxisnahe Hinweise, wie Sie Ihren Vorsteuerabzug optimal gestalten.

Das Referententeam stellt Ihnen die Thematik sowohl aus Sicht der Finanzverwaltung, als auch aus dem Blickwinkel des Steuerpraktikers dar. Nutzen Sie die Gelegenheit im Dialog mit den Referenten Ihre persönlichen Fragen zu klären! Gerne können Sie Ihre Fragen schon vorab per Telefax an 06221/65033-24 einreichen.