Kurs derzeit nicht verfügbar

vSphere Server / ESXi/ESX Server - Administration

SMLAN Software & Management Training
In Berlin-Mitte ()

1.975 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
03044... Mehr ansehen
Möchten Sie sich zu diesem Kurs beraten lassen?
User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Dauer:
    4 Tage
Beschreibung

Die Teilnehmer lernen den prinzipiellen Umgang mit dem ESXi-Server bzw. der Programmsuite Vmware vSphere kennen. Darunter fällt auch die Installation und Konfiguration sowie Troubleshooting, Optimierung und Scriptprogrammierung des vSphere-Servers. Am Ende dieses vSphere-Kurses sind die Teilnehmer in der Lage den vSphere-Server gewinnbringend im Unternehmen einzusetzen.
Gerichtet an: Dieses vSphere-Seminar wendet sich an Projekt- /Systembetreuer die sich mit der Serverkonsolidierung oder mit der Virtualisierung beschäftigen.

Wichtige informationen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Kenntnisse im allgemeinen Umgang mit dem Linux-System und der Kompilierung von Software.

Themenkreis

Einführung

  • Grundlagen der VMware Technologie
  • Übersicht VMware Produkte
  • Aufbau und Funktion des vSphere Server

Installation des vSphere-Servers

  • Hardwarevorraussetzungen
  • Installation und Update des Host-Systems
  • Partitionsgrößen, Swap, Coredump Konfiguration
  • die Remote Management Console
  • Möglichkeiten der Administration
  • Spezifikationen der virtuellen Maschine

Administration

  • Web-Administrationsoberfläche, Kommandozeile, vSphere-Client
  • Autostartup von virtuellen Maschinen
  • Benutzer und Gruppen, Firewall Settings, SNMP
  • Browsen im Storage, Storage Management, Swap Configuration
  • Systemlogs und Berichte, gescriptete Installation

Die Netzwerktechnik

  • NAT, Port Forwarding, Host-Only, Virtual Switch
  • Load Balancing, Fehlertoleranz und Teaming
  • Geswitchtes Netzwerk, VLAN, Virtual Switch Tagging

Virtuelle Festplatten

  • VMFS, Raw Device Mapping, gemeinsamer Zugriff auf eine VMDK
  • Modi Persistent, Nonpersistent, Append, Undoable

Import/Export physikalischer/virtueller Maschine

  • mit Vmware Converter, Importer und Knoppix
  • bereitstellen von virtual Appliance

Verwaltung der VMs

  • erstellen, verschieben, löschen und registrieren
  • Stati und Optionen einer virtuellen Maschine
  • Ressourcenkontrolle, Fernsteuerung, BIOS-Einstellungen
  • Templates und Clone

Vmware vCenter Server

  • Funktionen und Einstellungen zum vCenter Server
  • Hierarchie mit Ordnern, Datastores und Datacenter
  • Ressourcenpools
  • DRS, HA, DPM und Fehlertoleranz
  • Automation mit vCenter Orchestrator
  • Vmotion und Storage Vmotion
  • Aktualisieren und Patchen mit dem Update Manager

Sicherung und Wiederherstellung

  • Backup, Restore und Disaster Recovery
  • Das Gast- und das Host- System
  • VMWare Consolidated Backup Tools

Kommandozeile

  • Befehlszeilenkommandos der Service Console
  • Einsatzmöglichkeiten des RemoteCLI
  • Befehlszeilenkommandos des Vmkernel
  • Vmware vSphere Konfiguration
  • Möglichkeiten der Automatisierung, Scripting

Erfolge des Zentrums

Zusätzliche Informationen

Maximale Teilnehmerzahl: 12

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen