"Wachhundführer/Team Sicherheit "

WASO - Wachhundeausbildung OHG
In Bad Urach

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
71256... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • IHK
  • Bad urach
  • 140 Lehrstunden
Beschreibung

Bestehen der Überprüfung zum "Wachhundführer/Team Sicherheit (IHK)". Die Überprüfung erfolt in Theorie und Praxis.
Gerichtet an: Diensthundeführer und Diensthundeführeranwärter im Bewachungsgewerbe, Führungskräfte von Sicherheitsverantwortlichen

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Bad Urach
Zittelstadt, 72574, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Unterrichtungsverfahren oder Sachkundeprüfung nach § 34a GewO Praktische Erfahrung im Umgang mit Hunden. Ab Modul 2: Der im Dienst zu führende Hund ist mitzubringen. Hundehaftpflicht sowie Impfnachweis ist vorzulegen.

Dozenten

Steffen Ohrtmann
Steffen Ohrtmann
Wachhunde/Diensthundeausbilung in Theorie und Praxis

Zollbeamter und langjähriger Diensthundeführer beim ZOLL, Scheintäterausbildung 1989 und Ausbildungswart für Schutz- und Begleithunde seit 1993 (weiteres siehe Homepage)

Thomas Schiefer
Thomas Schiefer
Theorie der Wachhunde/Dienthundeausbildung

Werkschutzmeister, Dozent am Bildungshaus der IHK Region Stuttgart

Themenkreis

Sicherheit kann nur der gewähren, der sich selbst sicher fühlt. Bei der Ausbildung zum Wachhundführer/Team Sicherheit (IHK ) liegt die Konzentration darauf, den HF durch fundierte Schulung in der Theorie mit seinem Hund, der Einsatzplanung und vor allem den rechtlichen Grundlagen auszubilden. Das Team Hund/HF wird jedoch auch durch viele Praxiseinheiten auf jegliche Situationen im Arbeitsalltag und in Ausnahmesituationen vorbereitet und trainiert. Nur durch gezieltes Training mit dem Hund, lernt dieser Konflikte so zu bewältigen, dass der Wachhund eine Bereicherung bei der Arbeit ist und nicht zur Gefährdung für den HF oder dritte Personen wird.