Waffensachkunde mit Sachkundeprüfung nach §7 WaffG

DIHK Service GmbH
In Berlin

345 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Berlin
Beschreibung

WIS ist der Förderung der beruflichen Weiterbildung verpflichtet, mit Konzentration auf die Zielgruppe der Fach- und Führungskräfte. Es dient dazu, die Transparenz auf dem deutschen Markt der beruflichen Weiterbildung zu erhöhen. Es dient weiterhin dazu, eigenständige, rationale Verbraucherentscheidungen zu ermöglichen. Die Aktualität der in WIS eingestellten Seminare wird dadurch gewährleistet, dass terminierte Seminare automatisch nach ihrem Start aus der Suche genommen werden. MwSt. -befreit

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Staatlich anerkannte Prüfung zur Waffensachkunde für Waffenträger (§ 28 WaffG) oder Sportschützen (§14 WaffG). Der theoretische Unterricht und das Training, rund um die Bedienung einer Waffe, werden so ausgeführt, dass Sie sowohl in Theorie als auch in der Praxis die Grundlagen für den sicheren Umgang mit Waffen erwerben und alle Voraussetzungen für eine erfolgreiche Waffensachkundeprüfung gegeben sind.

Sofern u. a. für Ihre Tätigkeit ein Bedürfnis vorliegt, z. B für Sportschützen und Sicherheitsmitarbeiter, die diese Prüfung für bewaffneten Objektschutz oder Geld- und Werttransporten benötigen und Sie zuverlässig im Sinne des Waffenrechtes sind, besteht für Sie die Möglichkeit an diesem Vorbereitungslehrgang teilzunehmen.


Gliederung und Inhalte
◾Waffenrechtliche Begriffe
◾Kennzeichnung von Schusswaffen und Munition
◾Waffen- und munitionstechnische Begriffe
◾Beförderung und Mitführen von Schusswaffen und Munition
◾Lagerung von Schusswaffen und Munition
◾Pflichten des Waffen und Munitionsbesitzers
◾Unfallverhütung
◾Notwehr und Notstand
◾Schießen und Schießstätten
◾Praktische Schießübungen

Direkt zum Seminaranbieter