Wahrnehmungsintensivschulung: Grenzenlose Sinne

Inana - Schule für Geomantie
In Bad Endorf

460 
inkl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
08081... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Intensivseminar
  • Anfänger
  • Bad endorf
  • Dauer:
    5 Tage
Beschreibung

Das lernen Sie: Eigene Wahrnehmungsmechanismen verstehen Innere Bilder und Emotionen zu deuten Den Körper als sicheres Wahrnehmungsinstrument einzusetzen wahrzunehmen, was sich z.B. in einem geschlossenen Umschlag befindet!.
Gerichtet an: Interessierte

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Bad Endorf
Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Keine

Dozenten

Stefan Brönnle
Stefan Brönnle
Geomantie, Feng Shui, Wahrnehmung, Radiästhesie

Seit 1993 Dozent und Ausbildungsleiter mehrerer Geomantie-Fachausbildungen. Autor der Bücher "Die Kraft des Ortes", "Der Paradiesgarten", "Landschaften der Seele", "Das Haus als Spiegel der Seele", "Der Mensch im Kraftfeld der Technik", "Grenzenlose Sinne", u.a. Zwillerpreisträger 2008

Themenkreis

2.-7.9.2011
Wahrnehmungsintensivschulung
Grenzenlose Sinne - Hellsehen kann jeder!
Dozent: Stefan Brönnle


Unsere Wahrnehmung ist ein komplexer Vorgang, bei dem Außeninformationen fragmentarisch ins Bewusstsein gelangen und dort - beeinflusst durch unser Vorwissen und unsere Erwartungen - individuell zusammengesetzt und interpretiert werden. Schrittweise lernen wir in diesem Seminar unseren Wahrnehmungsprozess kennen und verstehen. Beginnend bei den 5 Sinnen wird mittels vielfältiger Übungen unser Bewusstsein mehr und mehr auf tiefere Wahrnehmungsebenen gelenkt. Dabei kommen Elemente aus dem NLP, der Silva Mind Control-Methode und dem Technical Remote Viewing ebenso zur Anwendung wie die Methode des Focusing und schamanische Elemente. Auf diese Weise lernen wir feinstoffliche Kräfte wahrzunehmen, unsere inneren Bildern zu interpretieren und sogar Informationen über Orte zu erhalten, an denen wir gar nicht anwesend sind!

Themen:
- Analyse der Wahrnehmung
- 5 Alltagssinne und 5 tiefere Sinne
- Wahrnehmung im Alphazustand
- Techniken zur Aktivierung der Alpha- und Theta-Gehirnwellen
- Umgang mit inneren Bildern
- Der kontrollierte Traum als Wahrnehmungsinstrument
- Vertiefte Wahrnehmungstechniken: die kinästhetische Primärbewegung
- Präattentive Aufmerksamkeit und der Umgang mit inneren Bildern
- Techniken zur Entschlüsselung der Bilder
- Vermeidung von analytischen Überlagerungen
- u.v.m.

Das lernen Sie:

‒ Eigene Wahrnehmungsmechanismen verstehen
‒ Innere Bilder und Emotionen zu deuten
‒ Den Körper als sicheres Wahrnehmungsinstrument einzusetzen
‒ wahrzunehmen, was sich z.B. in einem geschlossenen Umschlag befindet!

Ort: Bad Endorf
Gebühr: 460.- € (ermäßigt 400.- €)
Kursbeginn 1. Tag: 18:00 Uhr, Kursende letzter Tag ca 13:00 Uhr

Zusätzliche Informationen

Maximale Teilnehmerzahl: 15
Kontaktperson: Stefan Brönnle