Wasserspiegellagenberechnung

TAE - Technische Akademie Esslingen
In Ostfildern

940 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
711 3... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Fortgeschritten
  • Ostfildern
  • 16 Lehrstunden
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Die Kenntnis von Wasserspiegellagen spielt eine wichtige Rolle beim Hochwasserschutz und der Rekonstruktion von Hochwasserereignissen, bei der Planung von Gerinnequerschnitten, Gerinnebauwerken, Brücken, Abwasserkanälen und bei vielen anderen Fließvorgängen mit freier Wasseroberfläche.

Im Seminar wiederholen die Teilnehmer die wichtigsten Aspekte der Gerinnehydraulik, die notwendig sind, um hydraulische Fragestellungen zu formulieren und Ergebnisse von Wasserspiegellagenberechnungen zu interpretieren. Im praktischen Teil werden sie in die Lage versetzt, das Wasserspiegellagen-Programm HEC-RAS selbstständig zu bedienen und für Gerinneberechnungen unter Verwendung der wichtigsten Programmoptionen zu nutzen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Ostfildern
An Der Akademie 5, 73760, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Fachkenntnisse
Berufserfahrung

Dozenten

Trainer TAE
Trainer TAE
Spezialgebiet

Themenkreis

Die Kenntnis von Wasserspiegellagen spielt eine wichtige Rolle beim Hochwasserschutz und der Rekonstruktion von Hochwasserereignissen, bei der Planung von Gerinnequerschnitten, Gerinnebauwerken, Brücken, Abwasserkanälen und bei vielen anderen Fließvorgängen mit freier Wasseroberfläche.

Im Seminar wiederholen die Teilnehmer die wichtigsten Aspekte der Gerinnehydraulik, die notwendig sind, um hydraulische Fragestellungen zu formulieren und Ergebnisse von Wasserspiegellagenberechnungen zu interpretieren. Im praktischen Teil werden sie in die Lage versetzt, das Wasserspiegellagen-Programm HEC-RAS selbstständig zu bedienen und für Gerinneberechnungen unter Verwendung der wichtigsten Programmoptionen zu nutzen.

Inhalt des Seminars:
> Gerinnehydraulik
> Spiegellinienkataloge
> Preprocessing
> Processing
> Postprocessing
> Anwendungsbeispiele

Referent:
Prof. Dr.-Ing. habil. R. Pohl
Technische Universität Dresden