Wasserwirtschaft

Hochschule Magdeburg-Stendal
In Magdeburg

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
03918... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Master
  • Magdeburg
  • Dauer:
    1 Jahr
Beschreibung


Gerichtet an: Bachelor-Studenten

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Magdeburg
Breitscheidstraße 2, 39114, Sachsen-Anhalt, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Studienabschluss
Master of Engineering (M. Eng.)

Studienbeginn
Das Lehrangebot ist auf einen Studienbeginn zum Sommersemester ausgerichtet.

Regelstudienzeit
Die Regelstudienzeit beträgt 3 Semester.

Zulassungsvoraussetzungen

  • Nachweis eines ersten berufsqualifizierenden akademischen Abschlusses in den Fachrichtungen Wasserwirtschaft, Bauwesen oder stark ähnelnder Studiengänge und
  • Nachweis, dass der o. g. Abschluss mit guten oder sehr guten Leistungen bei einer Regelstudienzeit von mindestens 7 Semester oder mindestens 210 Credits erfolgte (gesonderte Regelungen für Studieninteressierte mit mindestens 180 Credit: sie erhalten die Möglichkeit, die fehlenden 30 Credits während eines Semesters in einem Bachelor-Studiengang vor Beginn des Master-Studiums zu erwerben) und
  • Nachweis ausreichender Kenntnisse der englischen und deutschen Sprache auf dem Niveau der Hochschulzugangsberechtigung

Studienziel
Ziel des Studiums ist es, gründliche Fachkenntnisse und die Fähigkeit zu erwerben, nach wissenschaftlichen Methoden selbstständig zu arbeiten, sich in die vielfältigen Aufgaben der auf Anwendung, Forschung oder Lehre bezogenen Tätigkeitsfelder selbstständig einzuarbeiten und die häufig wechselnden Aufgaben zu bewältigen, die im Berufsleben auftreten. Die Fachkenntnisse werden auf dem Gebiet der Wasserwirtschaft vermittelt. Die Absolventen und die Absolventinnen sollen in den Bereichen Hydrologie, Biotechnologie, Wasserversorgung, Wasserbau, Abwassertechnik und Kreislaufwirtschaft sowie angrenzenden integralen Wissensgebieten Kompetenz erhalten.

Studieninhalte
Das Lehrangebot umfasst Pflichtmodule und Wahlpflichtmodule.
Der Umfang der Pflicht- und Wahlpflichtmodule während des gesamten Studiums beträgt 56 Semesterwochenstunden (SWS). Der Studienaufwand der Studierenden für diesen Zeitraum entspricht 90 Credits.
Die empfohlene Verteilung der Module auf die Semester sind dem Regelstudienplan zu entnehmen.

Nachfolgend ein Auszug aus dem Regelstudienplan:

Pflichtmodule

  1. Mathematik und Modellierung
  2. Biotechnologie und technische Mikrobiologie
  3. Wasserbau und Hochwasserschutz
  4. Wasserversorgung
  5. Abwassertechnik
  6. Kreislaufwirtschaft und Reststoffbehandlung

Wahlpflichtmodule

  1. Recht und Politik
  2. Hydrologie und Ressourcenbewirtschaftung
  3. Industriewasserwirtschaft
  4. Ökonomie und Wasserwirtschaft

Einsatzbereiche und Tätigkeitsfelder
Der Master-Studiengang Wasserwirtschaft bereitet auf eine Berufstätigkeit in gehobener Position bei der forschenden Entwicklung, dem Betrieb und der Unterhaltung wasserbaulicher Anlagen, von Anlagen der Wasserversorgung und von Anlagen der Abwasserbehandlung sowie in diesen Zusammenhängen erforderlichen Anlagen der Abfall- und Kreislaufwirtschaft vor.

Eine Tätigkeit in den Ver- und Entsorgungsunternehmen der Kommunen und anderen öffentlich rechtlichen Körperschaften sowie der privaten Wirtschaft, in Umweltämtern und Behörden einschlägiger verwaltender Landes- und Bundesämter, in privatwirtschaftlichen Unternehmen der Umwelttechnik sowie in beratenden und planenden Ingenieurbüros und Instituten und Lehre und Forschung ist dem Studieninhalt angemessen.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: An der Hochschule Magdeburg-Stendal müssen Studierende innerhalb der Regelstudienzeit keine Studiengebühren zahlen. Es fällt lediglich der Semesterbeitrag an. Dieser beträgt am Standort Stendal 31 Euro, Studierende am Standort Magdeburg zahlen 65 Euro. Darin enthalten sind Beiträge für Studentenwerk und Studentenschaft und in Magdeburg das Semesterticket für den öffentlichen Nahverkehr.