Web 2.0: Youtube, SchuelerVZ und Co – Das schöne neue Mitmachnetz?

Bildung Koeln
In Köln

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
49221... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Köln
Beschreibung

Web 2.0: Youtube, SchuelerVZ und Co – Das schöne neue Mitmachnetz? jfc Medienzentrum



Soziale Netzwerke im Internet: Vom harmlosen Chat bis Cyberbullying.



Online-Communities wie zum Beispiel SchuelerVZ sind sogenannte „Soziale Netzwerke“ im Internet, die bei Kindern und Jugendlichen immer beliebter werden. Sie nutzen sie zum Chatten, Mailen, Termine vereinbaren, sich über die letzte Party auszutauschen, Freunde zu treffen oder neue...



Zeitliche Durchführung: Tagesveranstaltung

Angebotsform: Seminar

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Köln
Universitätsstr. 33 50931, 50441, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Web
Was ist Web 2.0

Themenkreis

jfc Medienzentrum

Kurzbeschreibung:

Soziale Netzwerke im Internet: Vom harmlosen Chat bis Cyberbullying.

Beschreibung:

Online-Communities wie zum Beispiel SchuelerVZ sind sogenannte „Soziale Netzwerke“ im Internet, die bei Kindern und Jugendlichen immer beliebter werden. Sie nutzen sie zum Chatten, Mailen, Termine vereinbaren, sich über die letzte Party auszutauschen, Freunde zu treffen oder neue kennen zu lernen, Gruppen zu skurrilen Themen zu gründen. Durch zeitnahe und ortsunabhängige Vernetzungsmöglichkeiten entstehen so auch neue Jugendkulturen.
Oft sind sich die jungen Nutzer/innen aber der gefährlichen Potentiale dieser Kommunikation nicht bewusst und stellen unbedarft Fotos und Daten von sich und Anderen freimütig ins Netz. Manche verwechseln gar freie Meinungsäußerung mit der Diffamierung anderer Personen. Dabei sind ihnen vielfach weder die rechtlichen Grundlagen noch die emotionalen Konsequenzen bei den Betroffenen klar. Einige erfahren selbst die Auswirkungen von „Cyberbullying“ ohne zu wissen, wie sie dies stoppen können.
Wie können nun Eltern und Pädagog/innen sich informieren, präventiv einwirken und sinnvolle Strategien entwickeln, um (möglichen) Missbrauch zu verhindern und zu beenden ohne nur zu maßregeln?
Dieser Abend soll etwas Klarheit in die neuen Online-Sphären und dem pädagogischen Umgang mit ihnen bringen.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen