Web-Services mit JAX-WS

tutego
In Dortmund

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(0) 3... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Dortmund
  • Dauer:
    3 Tage
  • Wann:
    Freie Auswahl
Beschreibung

Web-Services sind eine wichtige Integrationstechnologie, die heterogene IT-Infrastrukturen zusammenbringt. Ebenso bieten sie durch ihre Wiederverwendbarkeit Vorteile beim Aufbau serviceorientierter Architekturen. JAX-WS 2.0/2.1 (Java API for XML-Web Services) ist die standardisierte Spezifikation zur Definition und Nutzung von Web-Services in Java. Das JAX-WS-Seminar stellt den Nutzen von Web-Services vor und führt detailliert in die JAX-WS API anhand der Referenzimplementierung Metro ein. Neben der JAX-WS-API stellt das Seminar verwandte APIs wie JAXB zur Bindung der in XML übermittelten Daten vor und vertieft sie durch praktische Übungen. Im Ausblick geht die Schulung auf Fragen der Sicherheit sowie Authentifizierung ein und stellt die Vor- und Nachteile von SOAP-basierten Web-Services denen von REST gegenüber.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
Freie Auswahl
Dortmund
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

* Grundlagen von Web Services - Architektur von Web Services - Rolle von Web Services in serviceorientierten Architekturen (SOA) - IT-Governance und SOA-Governance - SOAP-Nachrichten-Protokoll im Detail - Web Service Definition Language (WSDL), Version 1.0 und 2.0 - Universal SHORT_DESCRIPTION, Discovery und Integration (UDDI) - Web Service Standards und Interoperabilität * XML als Nachrichtenformat von Web Services - Definitionen von Nachrichten mit XML-Schema - Nutzung von XML Namespaces - Verarbeitung von XML mit JAXP: DOM, SAX, StAX, JAXB - Objekt-XML-Binding mit JAXB (2.0/2.1) - Beschreibung der Metadaten über Annotationen - JAXB API und Werkzeuge (xjc) sowie Plugins für IDEs - Generierung von Java Code oder XML-Schema - Schemalose XML-Daten abbilden - JAXB-Erweiterungen * Web Service-Technologien - Aufbau von SOAP - SOAP-Binding - RPC-basierte vs. dokumentenorientierte Web Services - Aufbau von WSDL (Web Service Definition Language) - Abstrakte und konkrete Beschreibung - WS-* Standards im Überblick * Java API for XML Web Services (JAX-WS) - Grundlagen des JAX-WS-Standards - Schichtenarchitektur von JAX-WS - Entwicklungsprozess mit JAX-WS - Top-Down vs. Bottom-Up-Ansatz (Beginnen mit Java oder WSDL) - Zentrale Annotationen der Web Services Metadata for Java Platform (JSR 181) - Nutzung der JAX-WS-Werkzeuge: wsimport, wsgen - Synchrone und asynchrone Aufrufe - Arbeiten mit Kontext-Objekten - Nutzung von Web Services innerhalb von Java EE-Anwendungen - Unit-Testing von Web Services - Web Services innerhalb von Java EE-Anwendungen anbieten - Exception Handling mit JAX-WS * Erweiterte Konzepte von JAX-WS - Handler-Prinzip von JAX-WS - Zugriff auf den SOAP-Header - Zugriff auf den Payload - Anfügen von binären Anhängen mittels MTOM (Streaming Unterstützung) - JMS Binding * Integration in den Entwicklungsprozess - Einbindung von JAXB und JAXWS in Maven und Ant * JAX-WS Frameworks im Überblick - Metro (Referenzimplementierung) - Apache Axis2 - Apache CXF - JBossWS, JBossWS-CXF und JBossWS-Native - Spring Web Services * Weiterführende Web Service Standards - WS-Interoperability - WS-I Attachments Profile 1.0 - WS-Policy - WS-Addressing - WS-ReliableMessaging: synchrones und asynchrones Senden mit Bestätigung - WS-Transaction Framework (WS-Coordination, WS-Atomic Transaction, WS-Business Activity) - WS-Security (WS-Trust, WS-Secure Conversation, XML Signature, WS- Security Policy) * Ausblick - Strategien zur Versionierung von Web Services - Abgrenzung von REST vs. SOAP-basierten Web Services

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen