Webinar TrueCrypt unter Ubuntu installieren und einsetzen

Servicebüro des grafischen Gewerbes
Online

Kostenlos
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
51517... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Online
  • Internet
  • 4 Lernstunden
Beschreibung

TrueCrypt unter Ubuntu Linux installieren und Daten verschlüsseln.
Gerichtet an: Anwender

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Internet
XXXXX, Niedersachsen, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Grundlegende Computerkenntnisse

Dozenten

Karsten Müller
Karsten Müller
Grafische Fachthemen, Linux, Apple MAC OSX

Themenkreis

Datensicherheit, täglich ein ganz heißes Thema. Wir speichern Dateien auf USB-Sticks und tragen diese in unseren Aktenkoffern, Rücksäcken oder Notebook-Taschen mit uns rum. Was passiert bei einem Verlust oder dem Diebstahl mit diesen Dateien? Wenn Sie verschlüsselt wären würde man sich vielleicht etwas sicherer fühlen?

TrueCrypt, eine sichere Open Source-Lösung um Dateien und auch ganze Partitionen zu verschlüsseln und wieder zu entschlüsseln. Dabei werden höchste Sicherheitsstandards eingesetzt. TrueCrypt ist für Microsoft Windows, Apple Macintosh OSX sowie für Linux erhältlich, sodass USB-Sticks plattformübergreifend zum sicheren Datenaustausch zum Einsatz kommen können.

In unserem Webinar zeigen wir wie man die aktuelle Version von TrueCrypt unter Ubuntu installiert und anwendet. Dabei zeigen wir am Beispiel eines USB-Sticks wie man ihn für die plattformübergreifende sichere Nutzung formatieren und konfigurieren muss.

Die Themen im Detail:

  • Was ist Datenverschlüsselung?
  • Was leistet TrueCrypt?
  • Download der aktuellen Version von TrueCrypt für Linux
  • Entpacken der Download-Datei
  • Installation über die Script-Datei
  • Start von TrueCrypt
  • Grundeinstellungen des Programms
  • Container, Datei oder Partition verschlüsseln
  • Passwort-Sicherheit
  • Schlüsseldatei zur Authentifikation
  • Welche Verschlüsselungstechnik ist die "richtige" für mich?
  • Tipps und Tricks aus dem täglichen Alltag
  • Fragen und Wünsche der Teilnehmer/innen


Teilnehmer erhalten nach Buchung einen Link zum virtuellen Konferenz- und Seminarraum.

Die technischen Voraussetzungen sind:

  • Internetzugang mindestens 2.000 DSL*
  • einen Internetbrowser der neuen Generation*
  • Adobe Flash-PlugIn Version 10 oder neuer*
  • korrekt konfigurierte Soundkarte und Lautsprecher*
  • Skype-Account (vor dem Webinar bitte LUG-Hameln) zur Kontaktliste hinzufügen
  • Mikrofon bei Audio-Rückfragen (optional und nicht zwingend erforderlich)
  • Webcam für visuelle Anwesenheit (optional und nicht zwingend erforderlich)

Bitte überprüfen Sie die korrekte Konfiguration auf Internetseiten wie YouTube, damit Bild und Ton Sie auch erreicht.

Als Dauer des Webinars sind etwa 4 Stunden veranschlagt.

*erforderliche Voraussetzungen! Wenn Sie sich nicht sicher sind, setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wir geben Ihnen Testbedingungen unter denen Sie die Voraussetzungen auf ihre Tauglichkeit im Vorfeld testen können.