Wege zum Abbau psychischer Belastungen am Arbeitsplatz mit Hilfe des Arbeitsschutzgesetzes

DGB-Bildungswerk Thüringen
In Erfurt

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
-3612... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Fortgeschritten
  • Erfurt
Beschreibung

Der Stress nimmt zu, die Arbeitsmengen steigen, der Zeit- und Termindruck wächst. Leistungsverdichtung und eine oft unzulängliche Arbeitsorganisation nehmen den Beschäftigten die Luft zum Atmen.Was kann der Betriebs- und Personalrat dagegen tun?Das Arbeitsschutzgesetz schreibt dem Arbeitgeber eine Beurteilung aller am Arbeitsplatz auftretenden Gefährdungen vor. Auch die psychischen Belastungen sind zu beurteilen. Maßnahmen zum Belastungsabbau sind zu planen und umzusetzen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Erfurt
Warsbergstraße 1, 99092, Thüringen, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Wege zum Abbau psychischer Belastungen am Arbeitsplatz mit Hilfe des Arbeitsschutzgesetzes

Der Stress nimmt zu, die Arbeitsmengen steigen, der Zeit- und Termindruck wächst. Leistungsverdichtung und eine oft unzulängliche Arbeitsorganisation nehmen den Beschäftigten die Luft zum Atmen.Was kann der Betriebs- und Personalrat dagegen tun?Das Arbeitsschutzgesetz schreibt dem Arbeitgeber eine Beurteilung aller am Arbeitsplatz auftretenden Gefährdungen vor. Auch die psychischen Belastungen sind zu beurteilen. Maßnahmen zum Belastungsabbau sind zu planen und umzusetzen. Aber wo findet das statt?Das Seminar will deshalb zum einen umfassende Kenntnisse über die Wirkungsweise psychischer Belastungen auf den Menschen vermitteln. Zum anderen werden Verfahren und Instrumente zur Ermittlung psychischer Belastungen vorgestellt und es werden Möglichkeiten der Beteiligung der Beschäftigten als „Experten ihrer eigenen Arbeitssituation“ herausgearbeitet.

Ein Seminar für Vertrauenspersonen der behinderten Menschen, sowie Mitgliedern in Betriebs- und Personalräten. Die Kosten des Seminars trägt der Arbeitgeber.

Ort: BIZ Tabarz

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Teilnahmebeitrag: 893 Euro bis max. 1.487 Euro (zzgl. Ü/V)

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen