Weibliches Erbe I

Susanne Lüderitz
In Berlin

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
030 -... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Fortgeschritten
  • Berlin
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

An diesem Heilungstag während der abnehmenden Mondphase werden wir die Verstrickung in kollektive weibliche Schmerzmuster auf familiärer und persönlicher Ebene in einen tiefgreifenden Lösungsprozess überführen. Mit Energiearbeit, Körper- und Bewegungsarbeit, Generationenaufstellungen, Tiefenheilung und Tiefenentspannung, gemeinsamen heilendem Tönen werden wir jede Menge an Altlasten abwerfen und unser emotionales Erbe in die Heilung bringen. Die beste Voraussetzung, um die Schätze der inneren Weiblichkeit zu heben, und im eigenen Leben fruchtbar zu machen. siehe Teil II.
Gerichtet an: ohne Einschränkung

Wichtige informationen

Dokumente

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Stahlheimer Str. 4, 10439, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Interesse

Dozenten

Susanne Lüderitz
Susanne Lüderitz
Aufstellungen, energet. Heilen, Traumatherapie, Essstörungen

Susanne Lüderitz, Jahrgang 1967, Dipl.-Psych. (Freie Universität Berlin), HP (großer HP), zert. Stress-Management-Trainerin, zert. Entspannungstherapeutin, anerk. Mitglied DGH

Themenkreis

In der Aufstellungsarbeit zeigt sich regelmäßig, dass Frauen oft dem anderen
Geschlecht, insbesondere ihren Vätern leichter vergeben können als ihrem eigenen
Geschlecht oder gar ihren Müttern.
Tief sitzen Ablehnung und Verletzungen, in der Regel über Generationen hinweg.
Der Preis, der damals wie heute dafür gezahlt wird, ist hoch:
- unerfüllte oder gescheiterte Beziehungen, äußere oder innere Einsamkeit
- missbräuchliche Beziehungen
- Abhängigkeiten aller Art, Essstörungen
- unterschwellige chronische Gesundheitsstörungen
- beruflicher Misserfolg, Selbstwertstörungen

An diesem Heilungstag während der abnehmenden Mondphase werden wir die Verstrickung in kollektive weibliche Schmerzmuster auf familiärer und persönlicher Ebene in einen tiefgreifenden Lösungsprozess überführen.
Mit Energiearbeit, Körper- und Bewegungsarbeit, Generationenaufstellungen,
Tiefenheilung und Tiefenentspannung, gemeinsamen heilendem Tönen werden wir jede Menge an Altlasten abwerfen und unser emotionales Erbe in die Heilung bringen.
Die beste Voraussetzung, um die Schätze der inneren Weiblichkeit zu heben,
und im eigenen Leben fruchtbar zu machen. - siehe Teil II.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen