Weiterbildung - Fachkunde nach § 4 Deponieverordnung

IWU - Institut für Wirtschaft und Umwelt
In Magdeburg

399 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
03917... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Für arbeitnehmer
  • Magdeburg
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Die Deponieverordnung schreibt vor, dass der Deponie-betreiber sicherzustellen hat, dass die für die Leitung und Beaufsichtigung der Deponie verantwortlichen Personen sowie das sonstige Personal durch geeignete Fortbildung über den für die Tätigkeit erforderlichen aktuellen Wissensstand verfügen. Die Anforderungen nach Satz 1 sind für Deponien der Klasse 0, I oder II nach den Nummern 6.3 und 6.5 der TA Siedlungsabfall und für Deponien der Klasse III oder IV nach den Nummern 5.3 der TA Abfall definiert.
Gerichtet an: Für Betriebsleiter und verantwortliche Personen im Deponiebetrieb

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Magdeburg
Maxim-Gorki-Str. 13, 39108, Sachsen-Anhalt, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Die für die Leitung und Beaufsichtigung verantwortlichen Personen haben mindestens alle zwei Jahre, an Lehrgängen teilzunehmen.

Themenkreis

Die Seminarschwerpunkte entsprechen den in der Deponieverordnung geforderten Inhalten und wurden mit dem Umweltministerium Sachsen-Anhalt abgestimmt.

Seminare des IWU werden durchweg von Fachkräften aus den jeweiligen Bereichen geleitet.
Dazu haben wir einen Pool an hochkarätigen Dozenten, welche in unseren Seminarräumen und Veranstaltungssäalen, ihr KnowHow weitergeben. Dabei hat das IWU zur Umsetzung der aktuellen Weiterbildungsveranstaltungen und Tagungen zahlreiche Innovatoren, Querdenker, Vernetzer und Kommunikatoren als spannende und inspirierende Referenten zur Verfügung. Fachkompetenz wird vorrangig aus Rechtsanwaltskanzleien, Planungs- und Ingenieurbüros, Führungsebenen der Wirtschaft sowie aus Behörden akquiriert.

Zusätzliche Informationen

Weitere Angaben: Bei Anreise mit dem PKW nutzen Sie den kostenlosen Parkplatz auf dem Hof der Maxim-Gorki-Str. 13.