Weiterbildung Familienpädagogik

Osterberg-Institut
In Niederkleveez (Holsteinische Schweiz)

2.000 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
049 4... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Für arbeitnehmer
  • Niederkleveez (holsteini...
Beschreibung

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Niederkleveez (Holsteinische Schweiz)
Am Hang, 24306, Schleswig-Holstein, Deutschland

Themenkreis

In einer Zeit von Supernannys, PISA und Bildungsoffensiven,Wertepluralisierung und Frühförderkonzepten sind Eltern immer mehr verunsichert. Wonach sollen sie sich in ihrer Erziehung richten? Wo können sie sich Hilfe holen, wenn es schwierig wird? Und wie werden die Familien erreicht, die sich zurück ziehen, bisweilen an ihren Schwierigkeiten verzweifeln und zunächst gar nicht wissen, dass sie sich Hilfe holen könnten?

Familien brauchen Unterstützung,um sich ihrer Stärken, ihrer Beziehungs- und Liebesfähigkeit zu vergewissern. Wenn sie darin dann gesehen und unterstützt werden, können sie Vertrauen und neue Fähigkeiten entwickeln, um ihre Themen zu meistern. Unsere Weiterbildung richtet sich an Menschen, die in oder mit Familien arbeiten und dazu ihre persönliche und professionelle Kompetenz erweitern wollen: an Mitarbeitende aus Kindergärten, Familienbildungsstätten, Familienhilfeeinrichtungen, Jugendämtern, Schulen, Kirchengemeinden und anderen Einrichtungen, die Familien begleiten.

Wir kombinieren Fachwissen mit Persönlichkeitsentwicklung,Methodenvielfalt und supervidierter Praxiserprobung und vermitteln Schlüsselqualifikation für diese heute so herausfordernde Arbeit mit Familien.

Auf der Basis ihrer eigenen Biographielernen die Teilnehmenden, anderen wertschätzend und achtungsvoll zu begegnen. Sie entwickeln daraus die Haltung und Kompetenz, so auch den anvertrauten Familien zu begegnen und diese auf ihrem Weg bei der Suche nach einer subjektiv richtigen Lösung zu begleiten.

Die Weiterbildungumfasst neun Wochenenden mit folgenden Themen:
  • Kommunikation, Werte, Grenzen und Spielräume
  • Beratungskompetenz: Einfühlendes Verstehen
  • Biographisches Lernen: Familiensysteme, Paarbeziehung, Alleinerziehen, Trennungssituationen, Patchwork-Familien
  • Elternkompetenz: Beziehungsfähigkeit, Stresssituationen, Umgang mit Wut, Fördern und Fordern, Rollenklarheit
  • Interaktionspädagogik für Familienarbeit: Beziehungsfähigkeit stärken, didaktische Planung, kreative Medien
  • Basiswissen Entwicklungs- und Lernpsychologie
  • Praxistransfer und Supervision

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: weitere Preiskonditionen auf Anfrage

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen