Weiterbildung Potenzialorientiertes Coaching

Osterberg-Institut
In Niederkleveez (Holsteinische Schweiz)

4.200 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
049 4... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Für arbeitnehmer
  • Niederkleveez (holsteini...
Beschreibung

In dieser Weiterbildung werden Sie befähigt, Leistungsträger in Unternehmen und Organisationen in Einzelsitzungen oder kleinen Gruppen zu begleiten, damit diese ihre fachlichen, sozialen und persönlichen Kompetenzen entfalten können. Sie lernen, Ihre Coachees zu einer Lebens- und Arbeitsweise anzuregen, die sowohl dem Beruf dient als auch der Persönlichkeitsentwicklung.
Gerichtet an: Diese berufliche Weiterbildung wendet sich an Frauen und Männer aus Personalentwicklung, Personalweiterbildung, Organisationsberatung sowie aus anderen menschenführenden Berufen, die sich zum Coach weiterbilden und dabei neben der fachlichen Kompetenz auch die Notwendigkeit der Entwicklung des menschlichen Potenzials ihrer Klienten berücksichtigen lernen wollen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Niederkleveez (Holsteinische Schweiz)
Am Hang, 24306, Schleswig-Holstein, Deutschland

Themenkreis



+++ Frühbucher-Rabatt verlängert bis 31. Dezember! +++

Inhalte

In dieser Weiterbildung mit insgesamt 25 Trainingstagen lernen Sie vor dem Hintergrund berufsrelevanter Selbsterfahrung
  • Grundlagen einer potenzialorientierten Psychologie,
  • allgemeine theoretische Grundlagen und Hintergründe des Coaching sowie
  • für Coaching spezifische Interventionstechniken.

Ihre Klienten können dank Vorbild, Anleitung und Begleitung durch Sie lernen,
  • Präsenz, Kontaktfähigkeit und Gelassenheit zu entwickeln und bewusst einzusetzen, um die eigene Sozialkompetenz zu intensivieren;
  • den Umgang mit Grenzen sorgfältig und professionell zu gestalten;
  • bestehende und entstehende Konflikte klar zu erkennen, aufzugreifen und zu bearbeiten;
  • eigene Potenziale und Talente zu entdecken, zu entfalten sowie situationsgerecht einzubringen;
  • die eigene Haltung und das eigene Menschenbild zu reflektieren;
  • hinderliche Denk- und Verhaltensmuster zu erkennen, zu hinterfragen und zu überwinden;
  • die eigene Situation sowie das Umfeld genau wahrzunehmen, um zu unterscheiden: zum einen zwischen dem, was nährt, nützt und erfüllt, und dem, was schwächt und schadet; zum anderen zwischen dem, was systemkonform richtig ist, und dem, was situationsgemäß stimmt;
  • Prioritäten zu erkennen und Entscheidungen zu treffen;
  • Fremdbestimmung zu durchschauen und Autonomie zu entwickeln;
  • letztlich den Unterschied wahrzunehmen zwischen Schein und Sein, zwischen der Persönlichkeit, die sie darstellen, und der Person, die sie sind.

Am Ende der Weiterbildung einschließlich Live-Supervision von realen Coaching- Sitzungen bescheinigen wir Ihnen, dass Sie durch eigene Erfahrung gelernt haben,
  • kritische Situationen und Prozesse ganzheitlich - also persönlich, sozial und systemisch differenziert - wahrzunehmen;
  • Interventionstechniken und Gestaltungsvarianten des Coaching in Bezug zum Kontext des Auftrags und zum Klientensystem adäquat einzusetzen und
  • Ihre Klienten zu begleiten und zu unterstützen in der Entwicklung persönlicher Kompetenz.

In Theorie, Selbsterfahrung und praktischer Übung unter Supervision vermitteln wir sowohl allgemeine menschenkundliche Grundlagen als auch spezifisches Handwerkszeug eines potenzialorientierten Coaching, das gleichermaßen auf Persönlichkeitsentfaltung und Leistungsoptimierung abzielt.

Nutzen
In dieser Weiterbildung werden Sie befähigt, Leistungsträger in Unternehmen und Organisationen in Einzelsitzungen oder kleinen Gruppen zu begleiten, damit diese ihre fachlichen, sozialen und persönlichen Kompetenzen entfalten können. Sie lernen, Ihre Coachees zu einer Lebens- und Arbeitsweise anzuregen, die sowohl dem Beruf dient als auch der Persönlichkeitsentwicklung.

Zielgruppe
Diese berufliche Weiterbildung wendet sich an Frauen und Männer
  • aus Personalentwicklung,
  • Personalweiterbildung,
  • Organisationsberatung sowie
  • aus anderen menschenführenden Berufen,

die sich zum Coach weiterbilden und dabei neben der fachlichen Kompetenz auch die Notwendigkeit der Entwicklung des menschlichen Potenzials ihrer Klienten berücksichtigen lernen wollen.

Osterberg-Zertifikat
Bei regelmäßiger Teilnahme und Erfüllung der Kriterien für zertifizierte Weiterbildungen erhalten Sie das Osterberg-Zertifikat "Potenzialorientiertes Coaching".

Die Anerkennung als Bildungsurlaub wird beantragt.

Literatur-Empfehlung (optional)
Potenzialorientiertes Coaching. Ein Praxishandbuch.
Von Cornelia Weber, Alfred Preuß

Termine
25. - 28. Januar 2010, Mo - Do
15. - 17. März 2010, Mo - Mi
23. - 25. April 2010, Fr - So
21. - 23. Juni 2010, Mo - Mi
10. - 12. September 2010, Fr - So
26. - 28. Oktober 2010, Di - Do
04. - 06. Februar 2011, Fr - So
07. - 10. April 2011, Do - So

jew. 1. Tag 10:00 - letzter Tag 16:00 Uhr

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: weitere Preiskonditionen auf Anfrage

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen