Weiterbildung sensorische Integrationstherapie/DVE Modul 3

SI-Plus-Hausmann
In Mönchengladbach

479 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
02161... Mehr ansehen
Möchten Sie sich zu diesem Kurs beraten lassen?
User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Für arbeitnehmer
  • Mönchengladbach
  • 37 Lehrstunden
Beschreibung

Teilnahmebescheinigung der erfolgreichen Teilnahme an Modul 3 der Weiterbildung in der sensorischen Integrationstherapie. Kleine Lerngruppen, erfahrene Lehrtherapeuten die noch täglich nach den Kriterien der SI-Therapie arbeiten.
Gerichtet an: Ergotherapeuten, Physiotherapeuten, Logopäden, Ärzte, Psycholgen

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Mönchengladbach
Berger Dorfstr. 65, 41189, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Es muss die erfolgreiche Teilnahme an Modul 1 der Weiterbildung in sensorischer Integrationstherapie an einem Weiterbildungsinstitut das in Kooperation mit dem DVE arbeitet und nach dem revidierte Curriculum der Weiterbildung sensorische Integrationstherapie/zert.DVE unterrichtet nachgewiesen werden

Dozenten

Bettina Hausmann
Bettina Hausmann
Ergotherapeutin, Lehrtherapeutin SI/DVE

• Ergotherapeutin seit 1986 • 2 Jahre in neurologischer Abteilung • Freie Mitarbeiterin in der Praxis für Ergotherapie, seit 1990 Teilhaberin der ergotherapeutische Praxisgemeinschaft Löffler-Idel & Hausmann • Seit 1990 Weiterbildung im SI • „Ergotherapeut/-in mit Weiterbildung in der sensorischen Integrationstherapienach Richtlinien des DVE (ET-SI/DVE)“• Seit 2004 SI/Lehrtherapeutin zert. DVE• Lehrtätigkeit bei verschiedenen Anbietern• 2008 Übernahme des Fortbildungsinstituts SI-Plus • 2006-2009 Mitglied der Projektgruppe des DVE SI-Weiterbildung

Ingrid Löffler-Idel
Ingrid Löffler-Idel
Ergotherapeutin , Lehrtherapeutin SI/DVE, Bobaththerapeutin

Ergotherapeutin seit 1982.Aufbau der eigenen ergotherapeutischen Praxis ab 1986 • 1988 SI-Grundkurs bei Antje Price in München • 1991 Bobathkurs für Kinder • „Ergotherapeut/-in mit Weiterbildung in der sensorischen Integrationstherapie nach Richtlinien des DVE (ET-SI/DVE)“ •

Themenkreis

Sensorische Modulationsstörungen mit ihren drei Subtypen:

  • sensorisch bedingte Überreaktion
  • sensorisch bedingte Untereaktion
  • sensorische Suche

Themen:

  • Theoretische Grundlagen einschließlich neurophysiologischer Hintergründe
  • spezifische Befunderhebungsinstrumente
  • therapeutisches Vorgehen
  • Beratung der Eltern und des sozialen Umfelds
  • Evaluation
  • Dokumentation
  • praktische Anwendung an Patienten/Klienten
  • Umfeldanpassungen
  • Reflexion

Es muss die erfolgreiche Teilnahme an Modul 1 der Weiterbildung in sensorischer Integrationstherapie an einem Weiterbildungsinstitut das in Kooperation mit dem DVE arbeitet und nach dem revidierte Curriculum der Weiterbildung sensorische Integrationstherapie/zert.DVE unterrichtet nachgewiesen werden

Erfolge des Zentrums

Zusätzliche Informationen

Preisinformation:

Gerne nehmen wir auch Gutscheine über Bildungsprämien entgegen, dadurch kann die Kursgebühr um 50 % gesenkt werden


Praktikum:

Nach Durchlaufen des Moduls müssen die Teilnehmer noch einen praktischen Teil bei einer ausgebildeten SI-Therapeutin von 6 UE durchlaufen. Es wird eine Selbstlernzeit von mindestens 10 UE erwartet.


Zulassung: SI-Lehrtherapeutin/zert. DVE
Maximale Teilnehmerzahl: 20
Kontaktperson: Bettina Hausmann

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen