Weiterbildung - Wertstofftonne - Aktuelle Fragen bei der Einführung

IWU - Institut für Wirtschaft und Umwelt
In Magdeburg

179 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
03917... Mehr ansehen
Möchten Sie sich zu diesem Kurs beraten lassen?

Wichtige informationen

Tipologie Kurs
Gerichtet an Für arbeitnehmer
Beginn Magdeburg
Dauer 1 Tag
  • Kurs
  • Für arbeitnehmer
  • Magdeburg
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Nahezu wöchentlich werden in der Branchenzeitschrift 'EUWID' neue Entwicklungen zum Thema Wertstofftonne mitgeteilt. Alle Beteiligten nutzen diese Plattform, um ihren jeweiligen Standpunkt zu vertreten. Dabei geht es nach wie vor um die Diskussion, ob die Wertstofftonne in privater oder in kommunaler Verantwortung betrieben werden soll.
Gerichtet an: Das Seminar wendet sich an Sie als Ver-waltungsangehörige kommunaler Ämter, Aufsichtsbehörden, Mitarbeiter in Planungs- und Umweltämtern, Mitarbeiter von Planungs- und Ingenieurbüros, Umweltverbänden, Umweltbeauftragte, Führungskräfte in kommunalen und gewerblichen Unternehmen, etc.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Magdeburg
Maxim-Gorki-Str. 13, 39108, Sachsen-Anhalt, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Magdeburg
Maxim-Gorki-Str. 13, 39108, Sachsen-Anhalt, Deutschland
Karte ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

keine nur fachliches Interesse

Themenkreis

Nahezu wöchentlich werden in der Branchenzeitschrift „EUWID" neue Entwicklungen zum Thema Wertstofftonne mitgeteilt.

Alle Beteiligten nutzen diese Plattform, um ihren jeweiligen Standpunkt zu vertreten.

Dabei geht es nach wie vor um die Diskussion, ob die Wertstofftonne in privater oder in kommunaler Verantwortung betrieben
werden soll.

Nahezu wöchentlich werden in der Branchenzeitschrift „EUWID“ neue Entwicklungen zum Thema Wertstofftonne mitgeteilt. Alle Beteiligten nutzen diese Plattform, um ihren jeweiligen Standpunkt zu vertreten. Dabei geht es nach wie vor um die Diskussion, ob die Wertstofftonne in privater oder in kommunaler Verantwortung betrieben werden soll.

Erfolge des Zentrums

Zusätzliche Informationen

Weitere Angaben: Bei Anreise mit dem PKW nutzen Sie den kostenlosen Parkplatz auf dem Hof der Maxim-Gorki-Str. 13.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen