Weiterbildung zum Medikamentenbeauftragten

AGSB Akademie für Gesundheits- u. Sozialberufe gGmbH
In Bad Liebenstein

150 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
36142... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Für arbeitnehmer
  • Bad liebenstein
  • 8 Lehrstunden
Beschreibung


Gerichtet an: Mitarbeiter die in Gesundheits- u. Sozialeinrichtungen, in Einrichtungen der Behindertenhilfe, der Psychiatrie u. Suchthilfe mit Medikamenten umgehen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Bad Liebenstein
Altenstein 9, 36448, Thüringen, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Das aktuelle Pflege-Qualitätssicherungsgesetz verpflichtet laut §112 SGB 11 zugelassene Pflegeeinrichtungen, Maßnahmen zur Qualitätssicherung durchzuführen. In regelmäßigen Abständen sind die erbrachten Leistungen und deren Qualität nachzuweisen. Die medizinische Behandlungspflege mit der Verabreichung von Medikamenten stellt dabei einen besonderen Schwerpunkt dar. In diesem Bereich tätiges Pflegepersonal bedarf deshalb einer dokumentierten Fortbildung. Das Seminar vermittelt dazu einen Überblick über die gesetzl. Forderungen, gibt Anleitungen zum Umgang mit Medikamenten und geht einfach auf die Umsetzung der Erwartungen des MDK ein.

  • Grundlagen, gesetzlicher Hintergrund
  • Pharmazeutische Qualitätssicherung
  • Prüfung der Arzneimittelbestände, Arzneimittelbevorratung
  • Mitarbeiterschulung
  • Unterweisungshilfen
  • Erarbeiten von Checklisten
  • Versorgung der Bewohner


Sie erwerben 7 Fortbildungspunkte


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen