Nächster Start: 10. Februar 2017!!

Weiterbildungsstudium Diversity Management (WSDM)

Eo Ipso Personal- und organisationsberatung GmbH
In Mainz

3.750 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(0613... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs berufsbegleitend
  • Mainz
  • 96 Lehrstunden
  • Dauer:
    12 Tage
  • Wann:
    09.02.2017
Beschreibung

Nach Abschluss sind Sie als geprüfte(r) Diversity Manager/-in in der Lage, Diversity Management professionell zu gestalten. die Handlungsfelder des Diversity Management bedarfsgerecht auszuwählen und unternehmensbezogen auszugestalten. Effektive und effiziente Maßnahmen des Diversity Management zu planen, umzusetzen und zu evaluieren. Diversity Management mit den Aktivitäten der Unternehmensführung und der Personalwirtschaft, insbesondere der PE, zu verzahnen. etc.
Gerichtet an: Das Weiterbildungsstudium Diversity Manage-ment WSDM richtet sich an folgende Adressaten: Diversity Managerinnen und Manager DiM-Referentinnen und Referenten DiM-Verantwortliche der Personalwirtschaft, insbesondere der Personal- und Organisationsentwicklung Gleichstellungsbeauftragte, Betriebs- und Personalräte Führungskräfte

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
09.Februar 2017
Mainz
Gonsenheimer Straße 56a, 55126, Rheinland-Pfalz, Deutschland
Plan ansehen
Donnerstags und Freitags in der Zeit von 09.00 - 17.00 Uhr

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Nach Abschluss sind Sie als geprüfte(r) Diversity Manager/-in in der Lage, - Diversity Management professionell zu gestalten. - Die Handlungsfelder des Diversity Management bedarfsgerecht auszuwählen und unternehmensbezogen auszugestalten. - Effektive und effiziente Maßnahmen des Diversity Management zu planen, umzusetzen und zu evaluieren. Diversity Management mit den Aktivitäten der Unternehmensführung und der Personalwirtschaft, insbesondere der PE, zu verzahnen. etc.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Das Weiterbildungsstudium Diversity Management WSDM richtet sich an folgende Adressaten: - Diversity Managerinnen und Manager - DiM-Referentinnen und Referenten - DiM-Verantwortliche der Personalwirtschaft, insbesondere der Personal- und Organisationsentwicklung - Gleichstellungsbeauftragte, Betriebs- und Personalräte - Führungskräfte

· Voraussetzungen

Für die Teilnahme am WSDM sind keine formalen Zulassungsvoraussetzungen zu erfüllen. Für die Motivation zur Teilnahme ist eine Tätigkeit in den Bereichen der Personal- und Organisationsentwicklung, der Gleichstellungsarbeit, der Mitbestimmung oder als Berater im Bereich Change Management / Diversity Management hilfreich. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollten im Bereich Diversity Management arbeiten oder eine Tätigkeit in diesem Bereich anstreben.

Meinungen

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Diversity
Migration
Integration
Frauenförderung
Chancengerechtigkeit
Gender Mainstreaming

Dozenten

Dipl.-Kaufmann Andreas Becker
Dipl.-Kaufmann Andreas Becker

Studium der Wirtschaftswissenschaften mit den Schwerpunkten Organisation und Marketing. Von 1998 bis 2003 freier Mitarbeiter im ZDF. Inhaber der eo ipso Personal- und Organisationsberatung e.K.; Dozent an der VWA Wiesbaden und Mainz. Trainer im Bereich BWL und Personalwirtschaft; Beratungsleistungen zu Themen der Personal-wirtschaft und Personalentwicklung, Diversity Management und Neue Lernformen.

Univ.-Prof. Dr. Manfred Becker
Univ.-Prof. Dr. Manfred Becker

Studium der Wirtschaftswissenschaften, Promotion und Habilitation an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Von 1980-1990 in leitenden Funktionen der Personalentwicklung bei der Adam Opel AG und General Motors Europe tätig. Von 1990 Professor für Betriebswirtschaftslehre an der Gerhardt-Mercator-Universität Duisburg; seit 1993 Professor für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Unternehmensführung, Organisation und Personalwirtschaft an der Martin-Luther-Universität Halle/Wittenberg.

Themenkreis

Diversity Management ist ein Boom-Thema. Unternehmensführung, Personalwirtschaft, Personal- und Organisationsentwicklung haben Diversity Management als strategische Erweiterung in ihre Strategie- und Handlungsfelder integriert. Diversity Management stärkt die Wettbewerbsfähigkeit und die Beschäftigungs- und die Leistungsfähigkeit gleichermaßen.

Die Handlungsfelder Alterung und Schrumpfung, Migration und Integration, Vereinbarkeit von Privatleben und Beruf, Vielfalt und Karriere, nennen beispielhaft Handlungsfelder, die ein proaktives Diversity Management auszeichnen.

Das Weiterbildungsstudium Diversity Management WSDM bereitet in sechs Modulen auf das professionelle Management der zentralen Handlungsfelder des Diversity Management vor.

Vielfalt aktiv gestalten und leben!

Die Inhalte werden methodisch abwechslungsreich mit Vorträgen, Diskussionen, Fallstudien, Gruppen- und Projektarbeiten gestaltet.

Die 6 Module finden in einem Abstand von ca. 5 Wochen jeweils donnerstags und freitags in der Zeit von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr statt.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Die Studiengebühren betragen 3.750,00 EUR (zzgl. gesetzl. MwSt.). In den Studiengebühren enthalten sind: - Teilnahme an den insg. 9 Präsenztagen - Teilnehmerunterlagen sowie ergänzende Arbeitsmaterialien (Aufsätze, Checklisten, Präsentationen, etc.) - Seminarverpflegung an den Präsenztagen (Getränke, Kaffee- und Kuchenpause, Mittagessen) - Zugang zum WSDM Content Management System - Zertifikat der eo ipso personal -und organgsationsberatung gmbh.

Weitere Angaben: Das WSDM ist in sechs Module unterteilt:

Modul 1 – Diversity Management Basics
Modul 2 – DiM Design, Struktur und Prozess, DiM Praxis, Vermarktung und    Erfolgsicherung
Modul 3 - DiM Handlungsfelder I
Modul 4 - DiM Handlungsfelder I
Modul 5 – DiM Handlungsfelder II
Modul 6 - DiM-Praxisworkshop - Megatrends des diversity Management

Maximale Teilnehmerzahl: 15
Kontaktperson: Andreas Becker

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen