Welche Toleranzen sind zur Bauteilbeschreibung nötig? (wie eintragen / welche Toleranzart / welche Toleranzgröße)

Haus der Technik e.V.
In Essen

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
-201 ... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Essen
  • Wann:
    23.11.2016
Beschreibung

Angesprochen sind Ingenieure und Techniker von Unternehmen des Fahrzeugs- und Maschinenbaus, die Toleranzen festlegen, beurteilen und fertigungs- oder meßtechnisch umsetzen oder überwachen müssen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
23.November 2016
Essen
Hollestr. 1, D-45127, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

  • Grundlagen
  • Bezüge
  • Form- und Lagetoleranzen
  • Grundlegenden Berechnungsmöglichkeiten bei Einbautoleranzen
  • Praktische Anwendung
  • Gegenüberstellung

Die Fortbildungsveranstaltungen finden als offene Seminare, Tagungen, Kurse und Workshops in Berlin und an zahlreichen Seminarorten in allen Bundesländern sowie als Inhouse-Schulungen, Coachings und Trainings in Verwaltungen bzw. Einrichtungen vor Ort statt. Die halbjährliche Herausgabe eines an der neuesten Rechtsentwicklung orientierten Seminarprogramms mit einem breiten Themenspektrum trägt dem Bedarf der Kundinnen und Kunden Rechnung. Das Fortbildungsangebot wird kontinuierlich aktualisiert, indem frühzeitig neue Entwicklungen aufgegriffen und Veränderungen in der Arbeitswelt der Kundinnen und Kunden produktiv umgesetzt werden.


Die Fortbildungsveranstaltungen finden als offene Seminare, Tagungen, Kurse und Workshops in Berlin und an zahlreichen Seminarorten in allen Bundesländern sowie als Inhouse-Schulungen, Coachings und Trainings in Verwaltungen bzw. Einrichtungen vor Ort statt. Die halbjährliche Herausgabe eines an der neuesten Rechtsentwicklung orientierten Seminarprogramms mit einem breiten Themenspektrum trägt dem Bedarf der Kundinnen und Kunden Rechnung. Das Fortbildungsangebot wird kontinuierlich aktualisiert, indem frühzeitig neue Entwicklungen aufgegriffen und Veränderungen in der Arbeitswelt der Kundinnen und Kunden produktiv umgesetzt werden.


Zusätzliche Informationen

Das Seminar liefert Basiswissen und einen Leitfaden für die Auswahl und das Eintragen praxis- und funktionsgerechter Toleranzen.
Es werden sowohl die Grundlagen für den Aufbau einer Zeichnung, als auch essenzielle Angaben im Schriftfeld, sowie ergänzende Angaben zu einzelnen Zeichnungs-Eintragungen erklärt. Der besondere Problembereich von Form - und Lagetoleranzen wird schwerpunktmäßig angesprochen. Außerdem werden Grundlagen für das Berechnen von Maßketten nach arithmetischen und statistischen Methoden gezeigt. Hilfsmittel dafür ist ein kleines Berechnungsprogramm, das den Teilnehmern zur Verfügung gestellt wird. 


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen