Wenn nichts mehr ist, wie es einmal war Das Trauma und die Folgen

KOBI e.V.
In Dortmund

235 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0231 ... Mehr ansehen
User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Dortmund
  • 34 Lehrstunden
Beschreibung

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Dortmund
Adlerstr. 83, 44137, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Kursinhalt
Schreckliches passiert - ob bei einem Flugzeugabsturz oder im Kinderzimmer bei den Nachbarn. Opfer von sexuellem Missbrauch, Gewalt, Naturkatastrophen, ... leiden unter den Auswirkungen ihrer schrecklichen Erlebnisse.

In diesem Bildungsurlaub geht es darum, die möglichen Folgen schrecklicher Erlebnisse zu bewältigen und Lebensqualität zurück zu gewinnen. Eine Arbeit, die an den Ressourcen ansetzt und von Respekt und Zuversicht getragen ist, unterstützt am ehesten die stabilisierenden heilenden Kräfte der Opfer. Es lohnt sich, Wissen und Kenntnisse in diesem sensiblen Bereich zu haben.

Folgende Aspekte stehen im Vordergrund:

Was ist ein Trauma?

Welche Folgen kann ein Trauma haben?

Was passiert bei einem Trauma?

Trauma und Dissoziation.

Trauma und Bindung.

Trauma, Salutogenese und Resilienz.

Arbeitsmethoden:

Vermittlung von Theorie

Übungen zur Annäherung an das Traumaerleben

Übungen zur Stabilisierung

Interventionsübungen

Ziel ist es, über mögliche Folgen von Traumatisierungen zu

wissen und Hilfreiches am eigenen Leib ausprobiert zu haben.


Dieses Seminar ist als Bildungsurlaub anerkannt.

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen